1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frontal zusammengestoßen

Verantwortlich: Thomas Knaup (tk), Tobias Sprunk (ts)
Stand: 16.03.2016, 16:00 Uhr

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen und Kamenz
_____________________________

Frontal zusammengestoßen

S 100, Göda, OT Prischwitz - OT Zscharnitz
16.03.2016, gegen 12:30 Uhr

Mittwochmittag sind auf der S 100 unweit von Liebon zwei Autos zu-sammengestoßen. Ein VW Passat war aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort nahezu frontal mit einem entgegenkommenden Opel Zafira kollidiert. Der 74-jährige Fahrer des Volkswagens wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Der Senior sowie die 29-jährige Opel-Lenkerin und ihre dreijährige Tochter wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen in ein Klinikum. Die Freiwilligen Wehren der umliegenden Gemeinden waren mit 16 Kameraden im Rettungseinsatz. An den beiden Autos entstand Sachschaden von rund 45.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Ermittlungen zur Ursache der Kollision aufgenommen. Die Staatsstraße blieb zur Un-fallaufnahme und Bergung zeitweise voll gesperrt. (tk)


Ladung verloren

S 177, Wachau, OT Seifersdorf - Ottendorf-Okrilla
16.03.2016, 12:05 Uhr

Ein Sattelzug hat am Mittwochnachmittag auf der S 177 Teile seiner Ladung verloren und dadurch für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der Lkw war in Richtung Ottendorf-Okrilla unterwegs. Der Laster war mit reichlich 1.000 Kästen Bier beladen. In einer Linkskurve kurz nach dem Ortsausgang Seifersdorf brachen die Bordwände des Aufliegers. Große Teile der Ladung verteilten sich auf der S 177 und sorgten dort für Behinderungen. Die Straße wurde teilweise gesperrt. Die Aufräumarbeiten auf der Fahrbahn dauern derzeit noch an. Polizisten leiten den Verkehr halbseitig an der Gefahrenstelle vorbei. (ts)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Herr Sprunk
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum verschlüsselten E-Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen