1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lengenfeld, OT Weißensand: EMW - Oldtimer gestohlen

Medieninformation: 156/2016
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 17.03.2016, 12:30 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

EMW – Oldtimer gestohlen.

Lengenfeld, OT Weißensand– (hje) Unbekannte entwendeten aus einem Schauer auf der Treuener Straße in Weißensand ein Motorrad EMW, welches im Eigenbau als Dreirad mit einer kippbaren Ladefläche umgebaut war. Das Fahrzeug ist orangefarbig und teilweise in blauer Farbe. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 6 km/h. Die Tatzeit liegt zwischen Mitte Februar und Dienstagvormittag. Der Zeitwert des Oldtimers wird mit 2.000 Euro angegeben. Das Polizeirevier Auerbach bittet um Zeugenhinweise, Telefon 03744 2550.

 

Staubsaugerautomat aufgebrochen

Klingenthal – (hje) In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch wurde der Staubsaugerautomat einer Waschanlage an der Schachtstraße in Klingenthal aufgehebelt. Entwendet wurden die darin befindlichen Geldboxen. Diese waren jedoch leer, da sie täglich geleert werden. Der Gesamtschaden beträgt 300 Euro.  

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Benebelt Vorfahrt missachtet

Crimmitschau – (hje) Am Mittwochnachmittag kam es durch die Missachtung der Vorfahrtsregel zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Zwickauer Straße / Dänkritzer Straße in Crimmitschau. Gegen 16 Uhr war der 74-jährige Fahrer eines Pkw Audi in den Kreuzungsbereich gefahren, ohne die vorfahrtsberechtige Fahrerin eines Pkw VW zu beachten. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 27.500 Euro. Der 74-jährige Audi-Fahrer verletzte sich leicht und wurde in der Pleißental-Klinik in Werdau ärztlich versorgt. Gleichzeitig erfolgte dort eine Blutentnahme, da bei einer Atemalkoholmessung am Unfallort bei ihm 2,36 Promille gemessen wurden. Im Besitz eines Führerscheines war er auch nicht mehr, dieser war ihm bereits gerichtlich entzogen worden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.