1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Baucontainer aufgebrochen

Medieninformation: 165/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 18.03.2016, 11:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Unbekannter wollte Seniorin berauben

Zeit:     17.03.2016, gegen 19.00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Gestern Abend wollte ein Unbekannter eine Seniorin (75) auf der Spenerstraße berauben.

Der Mann näherte sich der älteren Dame mit einem Fahrrad und versuchte, ihr die Tasche zu entreißen. Als dies misslang, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Die 75-Jährige wurde leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)

Zwei Ford Kuga gestohlen

Zeit:     17.03.2016, 13.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Gruna

Unbekannte haben einen grauen Ford Kuga von der Junghansstraße gestohlen. Der Zeitwert des drei Jahre alten Wagens beträgt etwa 16.000 Euro.

Zeit:     16.03.2016, 10.00 Uhr bis 07.03.2016, 11.00 Uhr
Ort:      Dresden-Trachau

Einen weiteren Ford Kuga stahlen Unbekannte von der Wilder-Mann-Straße. Der Wert des drei Jahre alten Autos wurde mit rund 20.000 Euro angegeben. (ml)

Mazda 6 gestohlen

Zeit:     15.03.2016 bis 17.03.2016, 17.30 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Ein grauer Mazda 6 ist im Verlauf der Woche von der Bergmannstraße gestohlen worden. Der Zeitwert des sieben Jahre alten Wagens wurde mit rund 20.000 Euro angegeben. (ml)

Landkreis Meißen

Blumenerde gestohlen

Zeit:     16.03.2016, 22.35 Uhr bis 17.03.2016, 01.55 Uhr
Ort:      Riesa

In der Nacht zum Donnerstag verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände eines Baumarktes an der Rostocker Straße. In der Folge stahlen die Täter eine einige Säcke Blumenerde. Abschließende Schadensangaben liegen derzeit nicht vor. (ml)

Zwei Baucontainer aufgebrochen

Zeit:     17.03.2016, 13.00 Uhr festgestellt
Ort:      Großenhain

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt auf das Gelände der Flugplatzausstellung an der Straße Zum Fliegerhorst. Anschließend brachen sie in zwei Baucontainer ein und stahlen aus diesen 60 Handfunkgeräte, 15 Kabelrollen sowie acht Kartons mit alten NVA Uniformen. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 45.000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 400 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Brandstiftung

Zeit:     17.03.2016, gegen 16.20 Uhr
Ort:      Bad Gottleuba-Bergießhübel

Unbekannte setzten im Erdgeschoss eines ehemaligen Firmengebäudes zwei Holzstapel in Brand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Schadensangaben liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281