1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rotschau: Stoppschild ignoriert - zwei Verletzte // Zwickau: Volkswagen von Parkplatz gestohlen

Medieninformation: 166/2016
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 22.03.2016, 12:45 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Stoppschild ignoriert – zwei Verletzte

Reichenbach, OT Rotschau- (AH)Wegen einem Vorfahrtsfehler kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 30-Jähriger war mit einem Kleintransporter Fiat auf der Alten Lengenfelder Straße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung Schwarze Tafel beachtete er das Stoppschild nicht und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Skoda zusammen. Die 18-jährige Skoda-Fahrerin und ihr 24-jähriger Beifahrer wurden dabei verletzt. Beide mussten im Krankenhaus Reichenbach ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von  10.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Volkswagen von Parkplatz gestohlen

Zwickau- (AH) Auf einem Parkplatz Am Brückenberg wurde am Montag ein Pkw entwendet. Unbekannte stahlen in der Zeit von 8:50 Uhr bis 17:15 Uhr einen ordnungsgemäß geparkten, silberfarbenen VW Bora mit dem amtlichen Kennzeichen HOT-MR 95. Das Fahrzeug ist 13 Jahre alt, sein Wert liegt bei 5.000 Euro.
Sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Fahrzeuges nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.