1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Oelsnitz/V: Mehrere Automaten aufgebrochen

Medieninformation: 180/2016
Verantwortlich: Martina Schöniger
Stand: 29.03.2016, 1:00 AM Uhr

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

 

Mehrere Automaten aufgebrochen

Oelsnitz/V.– Am Montag nahm die Polizei mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet auf. In der Zeit von Sonntag zu Montag wurde in einem Geldinstitut an der Dr.-Friedrichs-Straße der Münzzählautomat aufgebrochen. Ein Stehl- bzw. Sachschaden kann noch nicht angegeben werden.

Am Imbiss an der Egerstraße wurden von Samstag bis Sonntag mehrere Türen gewaltsam geöffnet und aus drei Spielautomaten, welche offen standen, das Wechselgeld in Höhe von 30 Euro entwendet. Die Einbrecher hinterließen jedoch einen Schaden von 8.000 Euro.

Unbekannte suchten in der Zeit von Donnerstag bis Montag eine Waschanlage an der Untermarxgrüner Straße heim. Drei Boxen wurden aufgehebelt und 1.500 Euro entwendet. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Eine Tankstelle an der Falkensteiner Straße hatte in der Nacht von Sonntag zu Montag ungebetenen Besuch. Unbekannte brachen hier die Boxen am Staubsauger bzw. Waschautomat auf und stahlen 230 Euro. An den Automaten entstand ein Schaden von 550 Euro.

Rosendieb

Oelsnitz/V. – In der Nacht von Ostersonntag zu Ostermontag drangen Unbekannte in eine Gärtnerei am Görnitzer Weg ein. Der Einbrecher flüchtete mit 60 Rosen und einer geringen Menge Bargeld im Gesamtwert von 70 Euro. Dem Eigentümer entstand ein Sachschaden von 150 Euro.

 


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Kind durch Unfall schwer verletzt

Zwickau– Ein Sechsjähriger überquerte am Montagnachmittag die  Jacob-Leupold-Straße, obwohl er durch einen abgeparkten Pkw keine ausreichende Einsicht in den fließenden Verkehr hatte. Er betrat die Fahrbahn und kollidierte mit dem Außenspiegel eines von rechts kommenden Pkw Opel. Der Junge wird stationär behandelt.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.