1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Treuen: Drei Verletzte nach Vorfahrtsfehler

Medieninformation: 184/2016
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 31.03.2016, 1:25 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Missachtung des Rechtsfahrgebotes führt zu Auffahrunfall

Plauen– (AH) Ein 61 Jahre alter Pkw-Fahrer verursachte am Mittwoch auf der Bundesstraße 173 einen Verkehrsunfall, bei dem er selbst schwer verletzt wurde. Der Mann war gegen 17:30 Uhr mit seinem Skoda Octavia von Neuensalz in Richtung Plauen unterwegs. An der Einmündung Falkensteiner Straße fuhr er nicht äußerst rechts. Deshalb stieß er in das Heck eines Kleintransporters Citroen, der in der Linksabbiegerspur verkehrsbedingt halten musste. Durch den Aufprall wurde der 61-Jährige schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren bei einem Schaden von 12.000 Euro nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Drei Verletzte nach Vorfahrtsfehler

Treuen– (AH) Drei verletzte Personen sowie zwei totalbeschädigte Autos sind Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 17:45 Uhr ereignete. Eine 43-Jährige war mit einem Pkw Ford an der Autobahnanschlussstelle Treuen von der A 72 abgefahren und wollte nach links in Richtung Elsterberg abbiegen. Dabei beachtete sie einen vorfahrtsberechtigten VW Passat nicht und stieß mit ihm zusammen. Dabei wurden die 40 Jahre alte Passat-Fahrerin, ihre 62-jährige Beifahrerin und ein 10-jähriges Mädchen im Ford verletzt. Alle drei konnten zum Glück das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An beiden Fahrzeugen entstand mit 21.000 Euro wirtschaftlicher Totalschaden. 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.