1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Verkehrsrowdy / Zeugen gesucht

Medieninformation: 206/2016
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 10.04.2016, 11:50 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Alkohol am Steuer

Plauen – (sw) Am Sonntag um 02:55 Uhr wurde auf der Lettestraße ein Skoda Fabia einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Alkoholtest bei dem 51-jährigen Fahrer ergab 0,54 Promille. Eine Anzeige wurde erstellt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Einfamilienhaus

Lengenfeld – (sw) In der Malzhausgasse hebelten unbekannte Täter ein Fenster an einem Einfamilienhaus auf und drangen ein. Die Tatzeit war Samstagabend bis Mitternacht. Vermutlich wurden die Täter durch die heimkehrenden Bewohner zur Flucht bewegt. Der genaue Schaden ist noch unbekannt.

Unfall mit verletzter Person

Falkenstein – (sw) Am Samstagvormittag fuhr auf der Ellefelder Straße ein 80-Jähriger mit seinem Pkw Opel aus dem Grundstück. Dabei beachtete er eine 72-Jährige mit ihrem Pkw Ford nicht. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Verkehrsrowdy / Zeugen gesucht

Zwickau – (sw) Am Samstag gegen 12.05 Uhr fiel ein Motorradfahrer mit seiner Honda durch rücksichtlose Fahrweise auf. Er wollte sich der Verkehrskontrolle entziehen. Dazu fuhr er die Humboldtstraße stadtauswärts und überholte in Höhe Alippi trotz doppelter Sperrlinie mehrere Pkw. An der Kreuzung Planitzer Straße/Reuterweg fuhr er über die Linksabbiegespur geradeaus. An der Haltestelle Himmelfürststraße überfuhr er das Lichtzeichen Rot der Fußgängerampel, obwohl mehrere Personen auf dem Überweg liefen und zurückweichen mussten. Auf der Straße Am Flugplatz bog der Kradfahrer bei Rot in die Stenner Straße ein und überfuhr den folgenden Bahnübergang bei halbgeschlossener Schranke. Dort endete die Verfolgungsfahrt des Funkstreifenwagens. Allerdings ist das amtliche Kennzeichen der Honda bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen und sucht dazu Zeugen. Insbesondere die Fußgänger von der Himmelfürststraße werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau Telefon 0375 44580 zu melden.

Unfall mit Hund

Zwickau – (sw) Am Sonntag gegen 05.40 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit seinem VW Touran die Leipziger Straße stadtauswärts. In Höhe der Kreuzung Pölbitzer Straße kam es zur Kollision mit einem Hund der Rasse Beagle. Der Hundehalter und seine Begleiter waren darüber so erbost, dass der Pkw-Fahrer kurzzeitig flüchten musste. Es mussten drei Funkstreifenwagen eingesetzt werden, da einige Personen die Unfallaufnahme störten und einer sogar Polizeibeamte tätlich angriff. Gegen den 28-Jährigen wird wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Der Hund wurde durch den Unfall schwer verletzt. Am Pkw entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Unfall mit Leichtverletzten

Zwickau – (sw) Am Sonntagmorgen befuhr ein 26-Jähriger mit seinem VW Golf die Straße Am Flugplatz in Richtung Oberplanitz. In der Linkskurve nach der Stenner Straße kam das Fahrzeug ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Hecke und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Waldenburg – (sw) Am Sonntag gegen 02.00 Uhr rissen unbekannte Täter auf der Bundesstraße 180 am Ortsausgang Waldenburg in Richtung Wickersdorf mehrere Begrenzungspfähle heraus und warfen sie auf die Fahrbahn. Ein Pkw Opel fuhr über die Pfähle und wurde leicht beschädigt. Insgesamt wurde ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro verursacht. Zur Tatzeit soll eine Personengruppe in Richtung Wickersdorf gelaufen sein. Das Polizeirevier Glauchau 03763 640 bittet um Hinweise.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.