1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Verletzte bei Unfall auf der S106 / S100

Verantwortlich: René Drößig (rd)
Stand: 15.04.2016, 1:00 AM Uhr

Zwei Verletzte bei Unfall auf der S106 / S100

 

Oberförstchen – Salzenforst, Abzweig S100
14.04.2016, 05:55 Uhr

Der Fahrer (m/50) eines Pkw Nissan befuhr die S106 aus Richtung Oberförstchen (Dreistern) kommend in Richtung Salzenforst. Am Abzweig S100 hatte er die Absicht nach links in Richtung Kamenz abzubiegen. Dabei beachtete er nicht den aus Richtung Salzenforst kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Volvo. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Nissan-Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen, welche vor Ort behandelt wurden. Der 30-jährige Volvo-Fahrer wurde schwer verletzt und ins Klinikum Bautzen verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme teilweise voll gesperrt.

 

Zwei Verletzte bei Unfall auf der S100 /S94

 

Panschwitz-Kuckau – Kamenz, Abzweig S94
14.04.2016, 16:10 Uhr

Die Fahrerin (w/18) eines Pkw Peugeot befuhr die S100 mit der Absicht nach links auf die S94 in Richtung Bischofswerda abzubiegen. Dabei beachtete sie nicht den von links aus Richtung Bischofswerda kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Audi. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde die Fahrerin des Peugeot als auch die 49-jährige Audi-Fahrerin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Die S94 war während der Unfallaufnahme teilweise voll gesperrt.


 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen