1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Renitenter Ladendieb

Medieninformation: 227/2016
Verantwortlich: Frau Anett Münster, Frau Annabel Windisch, Herr Oliver Wurdak
Stand: 19.04.2016, 1:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Renitenter Ladendieb

Zwickau – (am) Zu einer Auseinandersetzung mit einem Ladendieb kam es am Montag, gegen 13:30 Uhr im Einkaufsmarkt auf der Crimmitschauer Straße. Dort hatte ein bislang Unbekannter Waren im Wert von ca. zehn Euro entwendet. Als er nach dem Kassenbereich angesprochen wurde und ihm eine Angestellte (38) sowie eine Bäckereimitarbeiterin (29) den Weg versperrten, wurde der Mann handgreiflich, stieß die Frauen beiseite und flüchtete. Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls.
Hinweise zum Täter bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 428 4480.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Pfefferspray in Gaststätte versprüht

Plauen – (ow) In einer Gaststätte auf der Klosterstraße kam es am Montagabend zu einer Körperverletzung durch Pfefferspray. Ein Unbekannter hatte gegen 23.45 Uhr plötzlich ohne ersichtlichen Grund Pfefferspray im Gaststättenraum versprüht und war anschließend verschwunden. Drei anwesende Gäste im Alter von 28, 32 und 45 Jahren erlitten dadurch Augenreizungen und Atembeschwerden. Der Tatverdächtige ist ca. 180 Zentimeter groß, trug ein T-Shirt mit der Aufschrift „Union Berlin“ und ein rotes Basecap.
Wer Hinweise auf den unbekannten Tatverdächtigen geben kann, wendet sich bittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

Umzäunung eines Firmengeländes beschädigt

Plauen – (ow) An der Fedor-Schnorr-Straße wurde im Zeitraum von Freitag, 17 Uhr bis Montag, 7 Uhr der ein Firmengelände umgebende Maschendrahtzaun beschädigt. Die unbekannten Täter hatten drei Zaunpfosten aus Metall verbogen, den Spanndraht beschädigt und mehrere Abdeckkappen von den Pfosten heruntergerissen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 750 Euro geschätzt.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/140.

Kennzeichendiebstahl

Oelsnitz – (ow) Auf dem Kundenparkplatz einer Firma am Willy-Brand-Ring wurden in der Zeit von Sonnabend, 12.30 Uhr bis Montag, 9.30 Uhr von einem roten Opel Vectra die beiden amtlichen Kennzeichen V-M 93 entwendet. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 90 Euro.
Hinweise erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/140.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

„Kasse des Vertrauens“ gestohlen

Mylau – (aw) Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag eine Stahlblechkassette aus der Tür einer Friedhofskapelle an der Friedhofstraße gewaltsam herausgerissen und mitgenommen. Darin befand sich Bargeld im zweistelligen Euro-Bereich. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro.
Das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550 bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden.

Rüttelplatte von Baustelle gestohlen

Falkenstein, OT Oberlauterbach – (ow) Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Freitagmittag bis Montagfrüh von einer Baustelle an der Trieber Straße eine Rüttelplatte der Marke Bomag vom Typ BPR 35/60 D im Wert von etwa 6.500 Euro.
Wer den Abtransport beobachtet hat oder Hinweise zum Verbleib der Rüttelplatte geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Fahrraddiebstahl

Reichenbach – (ow) In der Nacht vom Sonntag zum Montag entwendeten unbekannte Täter aus einem Mehrfamilienhaus an der Rosenstraße zwei Fahrräder im Gesamtwert von etwa 570 Euro. Es handelt sich dabei um weiße 28er Mountainbikes der Hersteller Shimano bzw. Leader Creep.
Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Mit Einkaufswagen Delle verursacht

Rodewisch – (ow) Zu einer Unfallflucht vom Samstagmittag sucht die Polizei einen wichtigen Hinweisgeber. Der junge Mann hatte bemerkt und es der Geschädigten auch mitgeteilt, dass eine junge Frau gegen 13.45 Uhr mit ihrem Einkaufswagen gegen den hinteren linken Kotflügel des schwarzen Renault Megane der Geschädigten gestoßen war. Der Schadensumfang der hierbei verursachten Delle steht noch nicht fest. Die unbekannte Frau war dann mit ihrem Pkw davon gefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Der Hinweisgeber oder weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Auerbacher Polizei zu melden, Telefon 03744/2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Auffahrunfall – vier Fahrzeuge beteiligt

Zwickau, OT Pölbitz – (am) Etwa 6.500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, kurz nach 7 Uhr auf der Pölbitzer Straße ereignete. Ein 18-Jähriger übersah den stehenden Chevrolet einer 34-Jährigen, fuhr auf und schob diesen auf einen Skoda Octavia und einen VW Golf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Über Apotheke in Handygeschäft eingestiegen

Hohenstein-Ernstthal – (aw) In der Nacht zu Dienstag brachen dreiste Diebe in eine Einkaufspassage an der Weinkellerstraße ein und erbeuteten nach bisherigem Stand der Ermittlungen mehrere Smartphones. Über eine Apotheke hatten sich die Unbekannten gewaltsam Zugang zum Objekt verschafft und gelangten somit in den Handyladen. Zum entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.
Die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480 hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Zeugenhinweise.

Geschädigter findet gestohlenes Moped wieder

Glauchau – (aw) Der Geschädigte (29) hatte sein Moped „Mokick SR 50“ am Sonntagabend als gestohlen gemeldet, am Montag fand er es wieder. Das 900 Euro teure Gefährt entwendeten Unbekannte aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Markt. Am Montagmittag fand es der 29-Jährige auf der Dorotheenstraße wieder. Dort soll das Moped durch eine dunkel gekleidete Person mit Kapuze abgestellt worden sein.
Das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise.

Schwerlasttransport sorgt für Verkehrsbehinderungen

Oberlungwitz – (aw) Am Dienstagmorgen sorgte ein Schwerlasttransport im Bereich Hofer Straße/Werkstraße für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Transport, welcher bereits in der Nacht zu Dienstag in Hohenstein-Ernstthal gestartet war, stockte in Oberlungwitz aufgrund von auftretenden Problemen mit der Kupplung. Gegen 8:45 Uhr war der Schaden behoben und der Fahrer konnte seinen Transport ohne weitere Probleme fortsetzen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.