1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

PKW überschlagen – zwei Personen schwer verletzt

Verantwortlich: Thomas Herrmann (th)
Stand: 22.04.2016, 2:00 AM Uhr

Ortsverbindungsstraße zwischen Jenkwitz und Kubschütz, B 6
21.04.2016, 17:15 Uhr

In den frühen Abendstunden ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundestraße 6 zwischen Jenkwitz und Kubschütz. Der 48-jährige Fahrer eines PKW VW befuhr die B 6 von Bautzen in Richtung Hochkirch. Hinter ihm fuhr der 63-jährige Fahrer eines LKW Mercedes. Der LKW Fahrer beabsichtigte den VW zu überholen. Als er den nahenden Gegenverkehr bemerkte, brach er den Überholvorgang ab und scherrte wieder hinter ihm ein. Dabei berührten sich beide Fahrzeuge. In der Folge kam der PKW Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Leitplanke und flog die angrenzende Böschung hinunter. Dort überschlug er sich mehrfach und kam wieder auf den Rädern stehend zum Stillstand. Der VW Fahrer und seine 44-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und mussten jeweils mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Ein durch die Leitstelle zum Einsatz gebrachter Notarzt traf mit dem Rettungshubschrauber an der Unfallstelle ein. Der nicht mehr fahrbereite PKW wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Die B 6 war in Rahmen der Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt. (th)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen