1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand eines Sofas aufgeklärt

Verantwortlich: Staatsanwältin (GL) Irene Schott und Polizeioberkommissar Thomas Knaup
Stand: 25.04.2016, 1:00 PM Uhr

 

Gemeinsame Medieninformation

Staatsanwaltschaft Görlitz
Polizeidirektion Görlitz


Brand eines Sofas aufgeklärt

Bezug: 2. Medieninformation vom 20. März 2016
  
Bautzen, Gelände zwischen der Stieberstraße und Schlachthofstraße
20.03.2016, 11:10 Uhr

Der Brand eines Sofas, das in Bautzen am Sonntag, den 20. März 2016, unter dem Vordach eines leer stehenden Geschäftes auf dem Gelände zwischen der Stieber- und der Schlachthofstraße in Flammen stand, ist aufgeklärt.

Zwei Jungen im Alter von sieben und neun Jahren gaben bei Vernehmungen zu, auf dem ausgedienten Möbel gezündelt zu haben.

Die Flammen waren auf die Fassade des ehemaligen Modemarktes übergegriffen. Die Feuerwehr hatte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle.
 
Der Sachschaden belief sich nach ersten Schätzungen auf etwa 50.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen