1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnmobil gestohlen

Medieninformation: 247/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 28.04.2016, 10:30 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnmobil gestohlen

Zeit:     27.04.2016, 16.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Gestern Abend stahlen Unbekannte ein Wohnmobil VW T6 California von einen Parkplatz an der Ostraallee. Das Fahrzeug ist zweifarbig in weiß und schwarz lackiert. Der Wert des erst einen Monat alten Fahrzeuges beläuft sich auf rund 80.000 Euro. (ju)

Büroeinbrüche

Zeit:     26.04.2016, 18.00 Uhr bis 27.04.2016, 07.30 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zum Mittwoch drangen Unbekannte in ein Gewerbeobjekt an der Schweriner Straße ein. Im Obergeschoss des Hauses brachen sie insgesamt 25 Büros mehrerer Firmen auf und durchsuchten diese. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

In derselben Nacht drangen Unbekannte auch in einen Firmenbüro an der Friedrichstraße ein. Sie hatten die Eingangstür aufgehebelt und die Räume durchsucht. In der Folge brachen ein Schließfach auf und stahlen einen Tablet-PC und etwas Bargeld. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert.

Offenbar hatten die Unbekannten auch versucht in ein benachbartes Ladengeschäft einzudringen. Dies gelang nicht. Dennoch war an der Tür ein Sachschaden von rund 500 Euro entstanden.

Zeit:     26.04.2016, 21.30 Uhr bis 27.04.2016, 18.25 Uhr
Ort:      Dresden-Strehlen

Am Rudolf-Bergander-Ring hebelten Unbekannte die Tür zu einem Vereinsgebäude auf. Im Haus brachen sie anschließend die Tür zum Büro sowie zur Werkstatt auf. Ersten Erkenntnissen nach stahlen sie drei Spielkonsolen mit mehreren Spielen sowie etwas Bargeld.

Auch ein benachbartes Gebäude war Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten hatten zunächst den Grundstückszaun durchtrennt. Anschließend hebelten sie eine Fensterjalousie auf und schlugen das Fenster ein. Sie durchsuchen die Räume und das Mobiliar und stahlen zwei Tablet-PCs.

Die Schadenshöhe wurden noch nicht beziffert. (ju)

Audi A6 ausgebrannt - Zeugenaufruf

Zeit:     28.04.2016, 03.10 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Gohlis

In der vergangenen Nacht war am Grünen Weg ein Audi A6 aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Personen wurden nicht verletzt. Durch den Brand entstand zudem Sachschaden an der Stromversorgung der Straßenbeleuchtung.

Am Vormittag untersuchten Brandursachenermittler das Fahrzeug. Abschließende Aussagen, wie es zu dem Feuer kam, liegen noch nicht vor. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht im Bereich des Brandortes Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten? Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ju)

Landkreis Meißen

Werkzeuge aus Transporter gestohlen

Zeit:     26.04.2016, 21.30 Uhr bis 27.04.2016, 07.00 Uhr
Ort:      Meißen

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in einen Kleintransporter VW LT 28 am Kapellenweg ein. In der Folge stahlen sie verschiedene Bauwerkzeuge im Gesamtwert von etwa 1.700 Euro. Der Schaden am Fahrzeug ist nicht bekannt. (ml)

Zigaretten entwendet

Zeit:     26.04.2016, 20.30 Uhr bis 27.04.2016, 06.15 Uhr
Ort:      Riesa

Dienstagnacht hebelten Unbekannte die Zugangstür zu einem Geschäft an der Meißner Straße auf und durchsuchten das Innere. Aus den Warenträgern stahlen sie schließlich rund vierzig Stangen Zigaretten im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. (ir)

Wasseruhren gestohlen

Zeit:     26.04.2016, 15.00 Uhr bis 27.04.2016, 08.30 Uhr
Ort:      Riesa

Unbekannte begaben sich in eine Gartensparte am Oelsnitzer Weg und entwendeten in zehn Kleingärten die Wasseruhren samt Zubehör. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro. Der Stehlgutschaden wird auf ca. 350 Euro geschätzt. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Baumarkt

Zeit:     26.04.2016, 18.00 Uhr bis 27.04.2016, 06.20 Uhr
Ort:      Klingenberg, OT Ruppendorf

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Baumarkt an der Paulsdorfer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und stahlen aus den Verkaufsräumen diverse Werkzeuge. Detaillierte Schadenangaben liegen noch nicht vor. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281