1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bundespräsident Gauck besucht die Städte Herrnhut, Zittau und Görlitz

Verantwortlich: Thomas Knaup (tk)
Stand: 28.04.2016, 7:30 PM Uhr

 

Bundespräsident Gauck besucht die Städte Herrnhut, Zittau und Görlitz

Herrnhut, Zittau und Görlitz
27.04.2016 - 28.04.2016

Am Mittwoch und Donnerstag hat Bundespräsident Joachim Gauck zusammen mit seiner Lebensgefährtin die Städte Herrnhut, Zittau und Görlitz besucht. So informierte sich Herr Gauck in der Manufaktur der Herrnhuter Sterne GmbH und trug sich in das Goldene Buch der Stadt Zittau ein. Anschließend bewunderte er in der Kirche zum Heiligen Kreuz das große Zittauer Fastentuch, ein textiles Kunstwerk von europäischem Rang. In Görlitz besuchte der Bundespräsident den Verein Second Attempt e.V., der sich der Förderung und Vernetzung der Jugendkultur verschrieben hat, bevor er im Rathaus der Stadt mit Bürgern den Dialog suchte. Nach einem Empfang im Augustum-Annen-Gymnasium beendete das Staatsoberhaupt am Abend seine Stippvisite in der Oberlausitz.

Die Polizeidirektion Görlitz sicherte den Besuch des Bundespräsidenten ab und lotste ihn zu seinen Zielen. Aus Sicht der Polizei verlief der zweitägige Aufenthalt ohne Vorkommnisse.

Anlage:  Bundespräsident Joachim Gauck inmitten einer trinationalen Streife

(v.l.n.r.:)

PPR. AD. Filip Kubice (Polizeirevier Hradek nad Nisou (CZ)), Sierz. st. Rafal Polowy (Polizeirevier Bogatynia (PL)), Bundespräsident Joachim Gauck sowie die Bürgerpolizisten Polizeihauptmeister Andreas Haufe und Polizeihauptmeister Mario Hänsch (Polizeirevier Zittau-Oberland)


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Bundespräsident mit trinationaler Streife

Download: Download-IconInternetX-XBesuchXBundesprXsidentX28X04685650736302.jpg
Dateigröße: 88.54 KBytes

Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen