1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnungseinbruch

Medieninformation: 260/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.05.2016, 11:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Motorrad gestohlen

Zeit:     02.05.2016, 21.00 Uhr bis 03.05.2016, 07.15 Uhr
Ort:      Dresden-Plauen

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Dienstag eine schwarze Kawasaki Ninja von der Regensburger Straße. Der Zeitwert des 16 Jahre alten Motorrades wurde auf rund 2.500 Euro beziffert. (ju)

Einbruch in Gaststätte

Zeit:     02.05.2016, 23.00 Uhr bis 03.05.2016, 10.50 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

An der Alaunstraße schlugen Unbekannte ein Fenster einer Gaststätte ein und verschafften sich so Zutritt. Sie durchsuchten die Räume und stahlen einen Laptop sowie eine noch unbekannte Menge Zigaretten sowie Tabak. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (ju)

Wohnungseinbruch

Zeit:     03.05.2016, 20.00 Uhr bis 21.05 Uhr
Ort:      Dresden-Zschertnitz

Gestern Abend begaben sich Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Michelangelostraße. Dort traten sie die Tür zu einer Wohnung ein und stahlen anschließend einen Flachbildfernseher, eine Spielkonsole, einen Laptop sowie Zubehör aus den Räumen. Der Wert des Diebesgutes wurde auf rund 1.500 Euro beziffert. (ju)

Rechte Schmierereien

Zeit:     03.05.2016, 11.30 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Tolkewitz

Unbekannte sprühten drei Hakenkreuze sowie zwei SS-Ruhnen auf die Wände einer Skaterbahn an der Altenberger Straße. Die Schmierereien mit schwarzer Farbe hatte Ausmaße bis zu 115 cm x 125 cm. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. (ju)

Landkreis Meißen

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     03.05.2016, 07.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Ort:      Coswig

Unbekannte hebelten im Verlauf des Dienstages die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Steinbacher Straße auf. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Zimmer und die Einrichtung des Hauses. Was die Einbrecher letztlich stahlen, ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (ju)

Starkstromkabel gestohlen

Zeit:     02.05.2016, 20.00 Uhr bis 03.05.2016, 07.50 Uhr
Ort:      Riesa

In der Nacht zum Dienstag begaben sich Unbekannte auf eine Baustelle an der Kirchstraße. Dort kappten sie das Stromkabel eines Kranes und stahlen es. Der Wert des etwa 10 Meter langen Starkstromkabels wurde auf rund 6.000 Euro beziffert. (ju)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Zeit:     03.05.2016, 15.45 Uhr
Ort:      Glashütte

Eine 32-Jährige war gestern mit einem Seat auf der Hauptstraße in Richtung Johnsbach unterwegs und wollte nach rechts auf den Markt abbiegen. Sie musste jedoch zunächst anhalten. Dies erkannte offenbar die Fahrerin (25) eines nachfolgenden Peugeot zu spät und fuhr auf den Seat auf. Die 32-Jährige sowie ein zweijähriger Insasse des Seat erlitten leichte Verletzungen. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. (ju)

Motorradfahrer leicht verletzt

Zeit:     03.05.2016, 15.00 Uhr
Ort:      Sebnitz

Gestern Nachmittag befuhr ein 43-Jähriger mit seinem Motorrad BMW die Schandauer Straße (S 154) in Richtung Neustadt. Nach dem Ortsausgang Sebnitz kam er in einer Rechtskurve ins Schlingern und stieß mit einem entgegenkommenden VW Lupo zusammen. Der 43-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die VW-Fahrerin (24) und ihr Beifahrer (12) erlitten einen Schock. Sie wurden ebenfalls zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro. (ju)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281