1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei vorläufige Festnahmen nach Auseinandersetzung

Medieninformation: 253/2016
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 05.05.2016, 6:15 PM Uhr

Landkreis Mittelsachsen

 

Revierbereich Mittweida

Frankenberg – Zwei vorläufige Festnahmen nach Auseinandersetzung in der Schloßstraße

(Gö) Am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, kam es in der Schloßstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen unterschiedlicher Nationalitäten. Beteiligt waren Deutsche, Kroaten und Niederländer. Auslöser, Hergang sowie Motiv der Tat sind gegenwärtig unklar und müssen ebenso wie die Gesamtzahl der Beteiligten im Zuge der anstehenden Ermittlungen erhellt werden.
Bisher sind sechs verletzte Personen bekannt (drei Deutsche, ein Kroate, zwei Niederländer).
Die Verletzungen sollen unter anderem zustande gekommen sein, indem mit einem Gegenstand auf einen 34-Jährigen (deutsch) eingeschlagen wurde. Zum anderen wurden zwei Männer (beide 23, deutsch) verletzt, indem sie mit einem Pkw angefahren wurden. Diesen soll ein 22-Jähriger (niederländisch) gesteuert haben. Weiterhin ist ein 49-Jähriger (niederländisch) offenbar durch einen Flaschenwurf verletzt worden. Zudem trugen eine 16-Jährige (niederländisch) sowie ein 24-Jähriger (kroatisch) bei der Auseinandersetzung Verletzungen davon. Wie diese zustande gekommen sind, ist derzeit noch unklar. Die Drei wurden in ein Krankenhaus gebracht.
Der Pkw sowie eine Axt, die ein Beteiligter mitgeführt haben soll, wurden sichergestellt. Zwei Männer (22, 30, niederländisch) wurden vorläufig festgenommen. Bei den Beiden handelt es sich um jene, die im Verdacht stehen, mit dem Gegenstand geschlagen sowie das Auto gesteuert zu haben.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020