1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kradfahrer stößt gegen Straßenbaum – zwei schwer Verletzte

Verantwortlich: Torsten Jahn
Stand: 07.05.2016, 12:00 PM Uhr

Kradfahrer stößt gegen Straßenbaum – zwei schwer Verletzte

Bernsdorf, Hoyerswerdaer Straße (B 97)
06.05.2016, 22:00 Uhr

Ein 18-jähriger Mopedlenker befuhr mit seinem Leichtkraftrad „Piaggio“ die B 97 in Richtung Hoyerswerda. Aus bisher ungeklärter Ursache kam dieser plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Straßenbaum. Der Kradfahrer und sein 16-jähriger Sozius wurden schwer verletzt in ein Klinikum verbracht. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.


Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________


Handtasche mit Tageseinnahmen weg

Schirgiswalde-Kirschau, Marienplatz
06.05.2016, 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Einem Geschäftsinhaber wurde die Tasche samt Tageseinnahmen in vierstelliger Höhe entwendet. In einem unbeobachteten Moment griff sich ein unbekannter Täter die hinter einer Theke abgelegte Tasche mit Papieren, Ausweisen und Bargeld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Fahrrad verschwunden

Kamenz, Breite Straße
05.05.2016, 23:00 Uhr, bis 06.05.2016, 17:30 Uhr

Unbekannte entwendeten aus einem umfriedeten Grundstück ein mit einem Seilschloss gesichertes Fahrrad der Marke „Specialized Rockhopper Sport“ im Wert von ca. 730 Euro. Das Polizeirevier Kamenz hat die Ermittlung aufgenommen und das Rad zur Fahndung ausgeschrieben.


Kinder spielten mit Feuer – Scheunenbrand

Bernsdorf, OT Wiednitz, Grünwalderstraße
06.05.2016,15:30 Uhr

Eine Scheune mit Stroh und Heu geriet in Brand nachdem ein achtjähriger und ein 12-jähriger Junge mit offenem Feuer spielten. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Das Gebäude brannte nieder. Die Wehren der umliegenden Gemeinden sowie die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda kamen zum Löscheinsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.


Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen – eine Verletzte

Hoyerswerda, Dresdner Straße (B 97)
06.05.2016, 16:30 Uhr

Eine 18-jährige Fahrerin eines roten Toyota Aygo fuhr aufgrund zu kurzem Abstand auf einen schwarzen VW Passat auf. Dieser stieß in der Folge gegen den davor stehenden grauen Audi A4. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden liegt bei ca. 17.500 Euro.


Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________


Dunkelgrüner selbstfahrender Rasenmäher verschwunden

Görlitz, Promenadenstraße
05.05.2016, 23:00 Uhr, bis 06.05.2016, 08:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich auf das umfriedete Grundstück und entwendeten einen dunkelgrünen selbstfahrenden Rasenmäher „Husqvarna AC 220“ mit Ladestation und Sensorplatte im Gesamtwert von ca. 2.100 Euro. Das Polizeirevier Görlitz hat die Ermittlungen und die Fahndung nach dem hochwertigen Gerät aufgenommen.


E-Bike aus Garage entwendet

Neusalza-Spremberg, OT Friedersdorf, Kleiner Weg
06.05.2016, 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr

Aus einer unverschlossenen Garage nahmen unbekannte Diebe ein abgestelltes E-Bike mit. Das schwarze Elektrofahrrad der Marke „Winora“ hat einen Wert von ca. 2.500 Euro. Das Polizeirevier Zittau-Oberland übernahm die Ermittlung und Fahndungsausschreibung.


Transporter rollte gegen Hauswand – Fahrerin verletzt

Hainewalde, Am Butterberg
06.05.2016, 13:40 Uhr

Aus bisher unbekannter Ursache rollte ein VW-Transporter Rückwärts einen Hang hinab und stieß nach ca. 40 m gegen eine Hauswand. Die 53-jährige Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.


Rasentraktor umgestürzt – Fahrer verletzt

Mittelherwigsdorf, Oberdorfstraße
06.05.2016, 16:27 Uhr

Beim Rasenmähen kippte ein Rasentraktor mit Fahrer an die Bachmauer des Grundstücks. Der Fahrer war zwischen Mauer und Gewässer im Traktor eingeklemmt. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten ihn verletzt aus seiner Lage. Anschließend wurde der Traktorfahrer in ein Krankenhaus verbracht.


Einbruch in Sportlerklause

Schleife, Schulstraße
05.05.2016, 23:15 Uhr, bis 06.05.2016, 03:50 Uhr

In der Nacht stieg ein zunächst noch unbekannter Täter in die Gaststätte ein. Er durchsuchte die Räume und entwendete eine Handkasse mit ca. 600 Euro Bargeld. Im Zuge der Anzeigenaufnahme rückte ein 19-jähriger Mann aus Schleife in den Fokus der Ermittlungen. Eine Wohnungsdurchsuchung beim Verdächtigen erfolgte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen