1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, OT Oberlosa: Rad verloren - Zeugen gesucht

Medieninformation: 276/2016
Verantwortlich: Herr König
Stand: 11.05.2016, 2:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Rad verloren – Zeugen gesucht

Plauen, OT Oberlosa – (gk) Der zentrale Unfalldienst der Polizeidirektion Zwickau, Telefon 03765/ 500, sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall vom Dienstagnachmittag. Gegen 14:45 Uhr war auf der B 92 ein noch unbekanntes Fahrzeug in Richtung Oelsnitz unterwegs. Kurz vor der Autobahnauffahrt Plauen-Süd löste sich an diesem Fahrzeug ein Rad. Dieses rollte zunächst gegen einen entgegenkommenden VW. Danach sprang das Rad gegen ein Quad, welches sich daraufhin überschlug. Der 41-jährige Quad-Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Unfallverursacher entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort. Es entstand Sachschaden von etwa 3.000 Euro. 

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Betrunkener Traktorfahrer

Lichtenstein – (gk) Ein Bürger meldete am Dienstagnachmittag der Polizei einen in Schlangenlinie fahrenden Kleintraktor. Das Fahrzeug konnte kurz darauf durch Beamte des Polizeireviers Glauchau auf der Äußeren Zwickauer Straße gestellt werden. Alkoholgeruch in der Atemluft ließ die Kontrollierenden stutzig werden. Knapp 2,5 Promille zeigte das Testgerät dann auch an. Der 55-jährige Fahrzeugführer wird sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.