1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Neukirchen/Pleiße: Trübe Aussichten

Medieninformation: 285/2016
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 15.05.2016, 2:00 PM Uhr

 

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Unbemerkt

Plauen – (hs) Am Samstagabend war ein Pkw Suzuki das Objekt der Begierde von Dieben. Unbekannte Täter hatten die vordere rechte Seitenscheibe des Fahrzeuges eingeschlagen und aus dem Fahrgastraum eine Ausweistasche mit persönlichen Dokumenten sowie ein Handy der Marke Samsung gestohlen. Der Besitzerin (58) hinterließen sie einen Gesamtschaden in Höhe von zirka 400 Euro.
 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Glück im Unglück

Limbach, OT Reimersgrün – (hs) Glück hatten eine  48-jährige Autofahrerin und ihr vierbeiniger Liebling am Samstagnachmittag. Während sie auf der Dorfstraße unterwegs war, verlor sie aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß gegen einen Gartenzaun. Durch den heftigen Aufprall überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Beide blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.


Übersehen

Falkenstein – (hs) Mit dem Schrecken kam am Samstagnachmittag eine 47-Jährige davon, während sie mit ihrem Pkw auf einem Parkstreifen in der Friedrich-Engels-Straße stand. Während des Entladens ihres Fahrzeuges gab es plötzlich einen lauten Knall. Eine vorbeifahrende Autofahrerin (56) hatte die offen stehende Tür nicht bemerkt und fuhr dagegen. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von 5.500 Euro. Wie durch ein kleines Wunder wurde niemand verletzt.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Trübe Aussichten

Neukirchen/Pleiße – (hs) Für eine Nissan-Fahrerin (63) endete der Samstag mit der Entziehung ihrer Fahrerlaubnis, einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus und einer Blutentnahme. Sie war am Mittag mit 1,2 Promille Atemalkohol auf der Westtrasse unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Langenhessen verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts auf das Bankett ihres Fahrstreifens. Beim Versuch gegen zu steuern verriss sie das Lenkrad, kam ins Schleudern und überschlug sich. Von ihrem Auto blieb mit einem Schaden von ungefähr 5.000 Euro nicht mehr viel übrig. Gegen die ältere Dame wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.


Uneinig

Werdau – (hs) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am 14.05.2016, 16:35 Uhr, auf dem Parkplatz Kaufland in der Uferstraße ereignet haben soll. Beteiligt waren ein silberfarbener Golf (w) und ein grüner Polo (m/30), welche sich beim Ein -und Ausparken berührt haben sollen. Beide Fahrzeugführer schildern den Hergang anders.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.