1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Autos in Niedersedlitz gestohlen

Medieninformation: 286/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 18.05.2016, 9:30 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Auf zwei Baustellen Baucontainer aufgebrochen

Zeit: 13.05.2016, 12.15 Uhr bis 17.05.2016, 06.00 Uhr
Ort: Dresden-Seevorstadt

Unbekannte brachen auf einem Baustellengelände an der Gret-Palucca-Straße einen Baucontainer auf. Aus diesem stahlen sie sie mehrere Werkzeuge und Baumaschinen. Zum genauen Schaden liegen gegenwärtig noch keine Angaben vor.

Zeit: 13.05.2016, 16.45 Uhr bis 17.05.2016, 06.00 Uhr
Ort: Dresden-Gruna

Unbekannte begaben sich auf ein Baustellengelände an der Bodenbacher Straße und brachen in der Folge fünf Baucontainer auf. Nach ersten Angaben entwendeten die Täter jedoch nichts. Die Höhe des Sachschadens konnte bislang nicht beziffert werden. (tg)

Einbruch in Bäckerei

Zeit: 14.05.2016, 17.15 Uhr bis 17.05.2016, 06.00 Uhr
Ort: Dresden-Löbtau

An der Tharandter Straße öffneten Einbrecher gewaltsam ein Fenster und gelangten so in die Geschäftsräume einer Bäckerei. Die Unbekannten entwendeten letztlich einen Tresor mit den Tageseinnahmen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. (tg)

Zwei Autos in Niedersedlitz gestohlen

Zeit: 16.05.2016, 20.30 Uhr bis 17.05.2016, 07.00 Uhr
Ort: Dresden-Niedersedlitz

Unbekannte stahlen von der Friedrich-Adolph-Sorge-Straße einen blauen Seat Alhambra. Das 2015 erstmals zugelassene Fahrzeug hat einen Wert von ca. 45.000 Euro.

Zeit: 17.05.2016, 07.30 Uhr bis 09.00 Uhr
Ort: Dresden-Niedersedlitz

Einen braunen Audi Q3 entwendeten Unbekannte aus einer Tiefgarage an der Lugaer Straße. Das 2012 erstmals zugelassene Fahrzeug hat einen Wert von ca. 23.000 Euro. (tg)

Einbruch in Pizzaria

Zeit: 16.05.2016, 23.55 Uhr bis 17.05.2017, 10.30 Uhr
Ort: Dresden-Löbtau

An der Mohorner Straße hebelten Unbekannte das Fenster einer Pizzaria auf. Anschließend stiegen sie in die Geschäftsräume ein und durchsuchten diese. Letztlich stahlen sie Bargeld in Höhe von reichlich 1.000 Euro. Die Einbrecher verursachten zudem einen Sachschaden von ca. 200 Euro. (tg)

Radfahrer fuhr gegen Audi - Zeugenaufruf

Zeit: 07.05.2016, 23.35 Uhr
Ort: Dresden-Löbtau

Eine 23-Jährige befuhr mit einem schwarzen Audi A1 die Freiberger Straße aus Richtung Kesseldorfer Straße und bog am Ebertplatz nach rechts in Richtung Nossener Brücke ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer. Die junge Frau stoppte und ging zur Mittelinsel, auf der der Radfahrer stand. Auf ihre Nachfrage zum Befinden stieg dieser wieder auf sein Rad und fuhr davon.

Der Radfahrer ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und 180 cm groß. Er hat mittellange dunkelblonde Haare und trug eine rote Jacke sowie Jeans. Er war mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs.

Die Polizei bittet Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum konkreten Hergang oder zu dem unbekannten Radfahrer machen können, sich zu melden. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ju)


Landkreis Meißen

Radio-Navigationssysteme gestohlen

Zeit: 16.05.2016, 11.00 Uhr bis 17.05.2016, 07.15 Uhr
Ort: Radebeul

In der Nacht zum Dienstag zerschlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines VW Passat an der Ahornstraße. Anschließend drangen sie in das Fahrzeug ein und bauten das Radio-Navigationsgerät aus.

Auf der Gartenstraße zerschlugen Unbekannte die Seitenscheiben an einem VW Passat sowie einem VW Touran. Auch in diesen beiden Fällen bauten die Täter die integrierten Radio-Navigationssysteme aus.

Ein vierter gleichgelagerter Fall ereignete sich auf der Straße An der Siedlung. Dort wurde wiederum aus einem VW Passat das Radio-Navigationssystem gestohlen.

Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ml)

Brandstiftung

Zeit: 17.05.2016, 16.00 Uhr
Ort: Coswig

Gestern Nachmittag setzten Unbekannte einen hölzernen Unterstand auf deinem Grundstück an der Salzstraße in Brand. Durch das Feuer wurde auch ein angrenzender Holzzaun beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Parkscheinautomat aufgebrochen

Zeit: 17.05.2016, 06.00 Uhr festgestellt
Ort: Pirna

Unbekannte sind in das Parkhaus der Festung Königstein eingedrungen und haben einen Parkscheinautomaten aufgebrochen. Aus dem Gerät stahlen die Täter Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Automat wurde vollständig zerstört. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)

Einbruch in Friseursalon

Zeit: 17.05.2016, 07.15 Uhr festgestellt
Ort: Freital, OT Döhlen

Ein Friseursalon an der Dresdner Straße ist in das Visier von Einbrechern geraten. Die Täter hebelten ein Fenster des Geschäftes auf und drangen in die Räume ein. In der Folge durchsuchten sie diese und stahlen mehrere Scheren, Föhne und Rasiermesser sowie rund 300 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 250 Euro. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281