1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Treuen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Medieninformation: 296/2016
Verantwortlich: Michaela Deeg
Stand: 21.05.2016, 2:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Treuen – (md) Am Freitag befuhr gegen 22:15 Uhr eine 55-jährige Opel-Fahrerin die S 299 aus Richtung Treuen kommend in Richtung BAB 72. An der Anschlussstelle Treuen hatte sie die Absicht, nach links auf die BAB 72 in Fahrtrichtung Chemnitz abzubiegen. Dabei übersah sie einen im Gegenverkehr befindlichen Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der 34-jährige Radfahrer wurde auf die Frontscheibe des Pkw geschleudert und kam in der weiteren Folge auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde dabei schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.300 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Schwalbe-Fahrer schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal – (md) Am Freitag hatte gegen 13:50 Uhr eine 47-jährige Toyota-Fahrerin die Absicht, von der Dresdner Straße nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden KKR-Schwalbe-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurde der 33-jährige Moped-Fahrer schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Mit Motorrad Maschendrahtzaun durchbrochen

Meerane – (md) Am Freitagnachmittag befuhr ein 31-jähriger Motorrad-Fahrer die Höckendorfer Straße in Richtung Meerane. In Höhe des Hausgrundstücks 3 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Maschendrahtzaun und kam anschließend zu Fall. Er und seine 27-jährige Sozia wurden dabei schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.

Audi A4 entwendet

Limbach-Oberfrohna – (md) In der Zeit von Donnerstag 19:30 Uhr bis Freitag 17:05 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen Pkw Audi A4, Farbe grau, mit dem amtlichen Kennzeichen. Z-WK 284. Das Fahrzeug war in einer Tiefgarage im Torweg abgestellt. Der Diebstahlschaden beträgt 10.000 Euro. An der Schranke zur Tiefgarage entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.