1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Stillstand auf der BAB 4

Verantwortlich: Thomas Jantke (tj)
Stand: 28.05.2016, 11:00 AM Uhr

 

Stillstand auf der BAB 4

BAB 4, Görlitz-Dresden, Kilometer 61
27.05.2016, 18:30 Uhr – 22:00 Uhr

Ausgerechnet im Baustellenbereich war für einen Sattelzug die Fahrt am Freitagabend beendet. Zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Bautzen-Ost kam das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes zum Erliegen und sorgte so für kilometerlangen Stau. Dies machte eine Vollsperrung der Autobahn erforderlich. Eine Fachfirma wurde mit der Abschleppung des Sattelzuges beauftragt. Die schwere Bergetechnik musste nun auf der gesperrten Autobahn etwa fünf Kilometer rückwärtsfahren, um an den Laster heranzukommen. Nach reichlich drei Stunden war der Lkw geborgen, der Stau löste sich langsam auf und der Verkehr in Richtung Westen rollte wieder.

 

 

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

 

S 51 entwendet…

Bautzen, Friedrich-Ebert-Straße
26.05.2016, 20:00 Uhr – 27.05.2016, 07:30 Uhr

Ein gelbes Simson S 51 wurde in der Nacht zum Freitag in Bautzen entwendet. Das 32 Jahre alte Moped mit dem Versicherungskennzeichen 489 HOS stand gesichert vor einem Wohnblock. Der Wert des Fahrzeuges beträgt etwa 800 Euro.

 

…“Schwalbe“ gefunden

S 119, Bautzen - Grubschütz
27.05.2016, 10:15 Uhr

Ein aufmerksamer Radfahrer teilte am Freitagvormittag mit, dass er ein Moped gefunden hat. Unmittelbar am Abzweig nach Dreistern lag im Straßengraben eine blaue „Schwalbe“. Da der Eigentümer des Zweirades nicht erreicht werden konnte, erfolgte die Sicherstellung des Gefährtes.

 

Landtechnik im Visier von Langfingern

Elstra/OT Rauschwitz, Am Sandberg
23.05.2016, 18:00 Uhr – 26.05.2016, 09:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich auf das Betriebsgelände eines Landtechnikhändlers. Hier entwendeten sie aus zehn Mähdreschern der Marke „John Deere“ hochwertige Displays, Steuergeräte, GPS-Empfänger und Bedienkonsolen. Der Wert der entwendeten Gegenstände wurde mit über 100.000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Scheibe eingeschlagen

Hoyerswerda, Virchowstraße
26.05.2016, 17:00 Uhr – 27.05.2016, 07:00 Uhr

Eine böse Überraschung ereilte die Besitzerin eines Pkw Mercedes. Unbekannte schlugen die Scheibe der Fahrertür ein. Entwendet wurde aus dem Fahrzeug nichts. Zurück blieb ein Sachschaden von geschätzten 500 Euro.

 

 

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

 

BMW gestohlen

Görlitz, Scultetusstraße
27.05.2016, 00:45 Uhr – 08:20 Uhr

Unbekannte haben in Görlitz einen schwarzen 1-er BMW  gestohlen. Das neun Jahre alte Fahrzeug mit den amtlichen Kennzeichen GR-MS 51 stand gesichert abgestellt in der Scultetusstraße. Den Zeitwert des BMW bezifferte der Eigentümer auf etwa 8.500 Euro. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen übernommen und fahndet international nach dem Pkw.


VW aufgebrochen

Kurort Jonsdorf, Am Kurhaus
26.05.2016, 21:00 – 27.05.2016, 09:45 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Pkw VW Golf ein und entwendeten aus dem Fahrzeug den Bordcomputer. Der Stehlschaden wurde auf 1.000 Euro und der Sachschaden auf 2.000 Euro geschätzt.


Kollision nach dem Einkauf

Weißwasser, Berliner Straße
27.05.2016, 16:20 Uhr

Zwei Damen „trafen“ sich am Freitagnachmittag unfreiwillig auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters. Sowohl die 41–jährige Fahrerin eines VW Golf als auch die 32-jährige Skoda-Fahrerin waren mit dem Ausparken beschäftigt, als sich beide Fahrzeuge touchierten. Zurück blieben leichte Lackschäden an beiden Pkw´s.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen