1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau: Verletztes Kind

Medieninformation: 316/2016
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 31.05.2016, 12:45 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Hähnchengrill

Plauen – (sw) In der Morgenbergstraße brachen Unbekannte auf dem Parkplatz des Kauflandes in der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen einen Verkaufswagen für Grillhähnchen auf und entwendeten verschiedene Speisen und Getränke. Es entstand ein Schaden von 100 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen 03741 140 entgegen.

Einbruch in Sportlerheim

Oelsnitz/V. OT Lauterbach – (sw) Unbekannte brachen zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag an der Hofer Straße in das Sportlerheim der Sportgemeinschaft Traktor Lauterbach ein und entwendeten ein Fernsehgerät. Der Schaden wurde mit 120 Euro angegeben. Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen 03741 140.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Verletztes Kind

Werdau – (sw) Am Montag um 18:40 Uhr befuhr ein 8-jähriger Junge mit einem Fahrrad die Pestalozzistraße bergab und bog nach rechts in die August-Bebel-Straße ein. Da an dem Fahrrad keine Bremsen vorhanden waren, kam er in der Rechtskurve zu weit nach links und prallte gegen einen parkenden Pkw Skoda. Der Junge verletzte sich glücklicherweise nur leicht an der Lippe und benötigte keine ärztliche Behandlung. Er verursachte am Pkw 500 Euro Sachschaden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.