1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Verkehrsunfall unter Alkohol

Medieninformation: 318/2016
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 01.06.2016, 1:30 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Verkehrsunfall unter Alkohol

Oelsnitz/V. – (sw) Am Montagabend befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw Kia die Dr.-Friedrich-Straße und stieß gegen das Heck eines am Fahrbahnrand haltenden Pkw Dacia. Dessen 64-jähriger Fahrer und seine 56-jährige Ehefrau wollten den Unfallverursacher zur Rede stellen und mussten nach dem Öffnen seiner Autotüren aber feststellen, dass der 35-jährige Fahrer betrunken war und wieder losfahren wollte. Der Versuch den Autoschlüssel abzunehmen, scheiterte. Der Alkoholisierte konnte seinen Pkw starten und rückwärts losfahren. Dabei wurden die beiden anderen wenige Meter mit geschliffen und leicht verletzt. Ein weiterer Zeuge musste beiseite springen. Anschließend stieß der Kia gegen einen mittlerweile dahinter haltenden Pkw Audi und von da geradewegs in ein ehemaliges Geschäft des dortigen Wohnhauses. Der Alkoholtest ergab 3,14 Promille. Eine Fahrerlaubnis ist nicht vorhanden. Der Sachschaden beträgt 17.500 Euro. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und die Anzeige.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfall unter Alkohol

Klingenthal – (sw) Am Montagmittag parkte auf dem Parkplatz des Nettomarktes an der Auerbacher Straße ein Pkw Audi in eine Parklücke ein. Dabei stieß dieser gegen einen parkenden BMW. Der Alkoholtest bei dem 75-jährigen Fahrer des Audi ergab 0,44 Promille in der Atemluft. Daraufhin wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und Anzeige erstattet. Es entstand ein Schaden von 2.500 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Verletzter Radfahrer

Zwickau – (sw) Am Montag gegen 13:10 Uhr kam es an der Kreuzung Crimmitschauer Straße und Kopernikusstraße zu einem Verkehrsunfall. Der 52-jährige Fahrer eines Pkw VW wollte von der Kopernikusstraße nach rechts in die Crimmitschauer Straße einbiegen. Rechts daneben fuhr ein 45-jähriger Radfahrer, welcher die Absicht hatte, die Crimmitschauer Straße gerade zu überqueren. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Einbruch in Geschäft

Glauchau – (sw) Unbekannte Täter brachen zwischen Sonntagabend und Dienstagvormittag in der Auestraße in ein Geschäft für darstellendes und altes Handwerk ein und entwendeten die Musikanlage im Wert von 1.500 Euro und verschiedene Werkzeuge im Wert von 500 Euro. Die Beamten des Polizeirevieres Glauchau 03763 640 bitten um Hinweise.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.