1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Im Überholverbot überholt

Verantwortlich: Jana Kindt
Stand: 01.06.2016, 2:00 PM Uhr

 

Chemnitz

Stadtzentrum – Giebel beschmiert

(Gö) In der Brückenstraße haben Unbekannte zwischen Dienstag, gegen
14 Uhr, und Mittwoch, gegen 6.30 Uhr, den Giebel eines Geschäftshauses mit mehreren Schriftzügen (unter anderem „No Nazis“) beschmiert. Die Kosten zur Beseitigung der Schmierereien werden auf rund 5 000 Euro geschätzt.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Rochlitz

Burgstädt – E-Bikes gestohlen

(Wo) In der Nacht zum Mittwoch haben sich Diebe auf unbekannte Weise Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Bertolt-Brecht-Straße verschafft. Aus dem Keller stahlen die Eindringlinge zwei E-Bikes der Marke „Diamant“ vom Typ Achat 28. Die Bikes haben einen Wert von mehreren tausend Euro.

Penig – Im Überholverbot überholt

(Kg) Die Staatsstraße 57 in Richtung Penig befuhren am Mittwochmorgen, gegen 9.15 Uhr, der 30-jährige Fahrer eines Pkw VW und der 40-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot. In Höhe des Abzweigs Tauschaer Straße überholte der VW-Fahrer, trotz Überholverbotes, den Peugeot. Im weiteren Verlauf kollidierte der VW mit dem Peugeot, dessen Fahrer nach links in die Tauschaer Straße abbog. Der 40-Jährige wurde leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 500 Euro. Beide waren nicht mehr fahrbereit.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Bockau – Zwei Verletzte nach Kollision

(Kg) Von der Bahnhofstraße nach links auf die bevorrechtigte Auer Talstraße (B 283) fuhr am Mittwoch früh, gegen 5.45 Uhr, die 38-jährige Fahrerin eines Pkw VW. Dabei kollidierte der VW mit einem auf der Bundesstraße von links kommenden Pkw Opel. Der Opel-Fahrer (33) wurde schwer verletzt, die VW-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. An den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro.

 


 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020