1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Glauchau: Peugeot überschlug sich

Medieninformation: 331/2016
Verantwortlich: Anett Münster
Stand: 07.06.2016, 1:30 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Wurzelstöcke angezündet

Plauen, OT Oberlosa – (am) Auf der Oelsnitzer Landstraße kam es am Montagabend, gegen 19:45 Uhr zum Brand von ca. fünf Wurzelstöcken. Zur Löschung kamen Kräfte der Berufsfeuerwehr zum Einsatz. Es entstand geringer Sachschaden in Höhe von etwa 10 Euro.
Zeugenhinweise zur Brandstiftung nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Geschwindigkeitskontrollen

Eichigt, OT Süßebach – (am) Am Montag wurden, im Zeitraum von 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr, Geschwindigkeitskontrollen auf der Hauptstraße aus Richtung Eichigt durchgeführt. 468 Fahrzeuge durchliefen die Messstelle. Bei erlaubten 30 km/h waren 57 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. Schnellstes Fahrzeug war ein VW, welcher mit 64 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer muss 160 Euro zahlen, erhält zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot.

Ford-Fahrer nicht beachtet

Oelsnitz – (am) Beim Rechtsabbiegen von der Grabenstraße in die  August-Bebel-Straße stieß Montagmittag eine Nissan-Fahrerin (56) mit dem vorfahrtberechtigten Ford eines 76-Jährigen zusammen. In der Folge fuhr die 56-Jährige auf den Gehweg und gegen ein Geschäftsgebäude auf der Grabenstraße. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Unfallschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 8.500 Euro. Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

 
Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch

Zwota – (am) Unbekannte brachen in der Zeit von Freitagmittag bis Sonntagabend in die Leichenhalle am Friedhofsweg ein und stahlen zwei Lautsprecher sowie einen Verstärker. Stehl- und Sachschaden belaufen sich insgesamt auf über 200 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Auffahrunfall

Auerbach – (am) Am Montag, gegen 13 Uhr fuhr eine 41-Jährige mit ihrem Renault in Höhe Reumtengrüner Straße 20 auf einen haltenden Skoda. Dabei wurde der Airbag im Renault ausgelöst und verletzte die 41-Jährige. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 8.000 Euro.

Unfall am Kreisverkehr

Treuen – (am) Zu einem Unfall am Kreisverkehr an der Perlaser Straße, Richtung Oststraße, kam es am Montag, gegen 17:15 Uhr. Eine Seat-Fahrerin (40) wollte in den Kreisverkehr fahren und stieß dabei mit einem vorfahrtberechtigten VW zusammen. Schaden: ca. 2.500 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfall mit zwei Verletzten

Zwickau – (am) Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei verletzten Personen kam es am Dienstag, kurz nach 9 Uhr auf der Moritzstraße, Richtung Crimmitschauer Straße. Eine Skoda-Fahrerin wollte einen Lkw überholen, bremste ihr Fahrzeug aber kurz vorher wieder ab, wobei der ihr folgende BMW auffuhr und den Skoda auf den Lkw schob. Die Skoda-Fahrerin und die BMW-Fahrerin wurden verletzt. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel war die Feuerwehr im Einsatz. Die Moritzstraße musste bis gegen 11 Uhr gesperrt werden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Eingebrochen

Hartenstein, OT Zschoken – (am) Einbrecher waren in der Nacht zum Dienstag in einem Firmengebäude auf der Hauptstraße zugange. Sie durchwühlten Büromöbel und stahlen Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch unbekannt.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Bargeld gestohlen

Crimmitschau – (am) In der Nacht zum Montag, in der Zeit von 1 Uhr bis 6:45 Uhr, brachen Unbekannte in eine Spielothek auf dem Harthauer Weg ein. Die Einbrecher öffneten gewaltsam den Tresor und nahmen eine unbekannte Menge Bargeld mit. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Versuchter Einbruch

Meerane – (am) Einbrecher wollten in der Nacht zum Dienstag in ein Geschäft auf der Guteborner Allee eindringen und lösten dabei den Alarm aus. Die Täter flüchteten und hinterließen einen bislang unbekannten Sachschaden.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Randalierer

Limbach-Oberfrohna – (am) Am Montagabend randalierten zwei Jugendliche auf der Moritzstraße. Sie beschädigten die Seitenscheibe einer Telefonzelle und schmissen ein Konservenglas gegen einen Transporter. Die Randalierer wurden durch die hinzu gerufene Polizei gestellt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro

Einbruch in Imbiss

Remse, OT Weidensdorf – (am) Unbekannte hebelten in der Nacht zum Dienstag den Imbiss auf dem Parkplatz des Baumarktes auf der Straße Zum Vogelberg auf. Es wurden Lebensmittel im Wert von ca. 15 Euro entwendet. Der Sachschaden ist noch unbekannt.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Peugeot überschlug sich

Glauchau – (am) Am Dienstag, gegen 11:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Talstraße, bei welchem eine Person verletzt und zwei Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen wurden. Eine Peugeot-Fahrerin war auf der Talstraße unterwegs und fuhr, aus bisher noch ungeklärter Ursache, in Höhe des Hausgrundstückes 33, gegen einen parkenden BMW. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau wurde leicht verletzt, das im Auto befindliche Kleinkind blieb unverletzt. Aufgrund des Unfalls musste die Talstraße bis gegen 13 Uhr voll gesperrt werden.

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Meerane – (am) Zu einer Unfallflucht auf der Äußeren Crimmitschauer Straße, in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagnachmittag, sucht die Polizei Zeugen.  In Höhe des Hausgrundstückes 67 wurde ein Audi A4 Avant an der kompletten Beifahrerseite sowie der hinteren Stoßstange stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.