1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Glauchau: Ford gestohlen

Medieninformation: 334/2016
Verantwortlich: Frau Anett Münster
Stand: 08.06.2016, 1:30 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Ford gestohlen

Glauchau – (am) In der Zeit von Dienstag, 20 Uhr bis Mittwoch, 8 Uhr stahlen Unbekannte von einem Autohandel auf der Waldenburger Straße einen Ford Kuga. Das weiße Fahrzeug ist knapp zwei Jahre alt und hat einen Wert von ca. 28.000 Euro. Vermutlich trägt es die Kennzeichen: GC-LM 129, welche von einem unweit entfernt, an der Waldenburger Straße, parkenden Pkw gestohlen wurden.
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Wohnungseinbruch

Plauen – (am) Auf der Bärenstraße brachen Unbekannte am Dienstag, zwischen 16 Uhr und 22 Uhr, gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Gestohlen wurden Münzgeld, Schlüssel und mehrere Päckchen Tabak, außerdem wurde ein Computer beschädigt. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf knapp 100 Euro. An der Tür entstand Sachschaden in Höhe von etwa 350 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Plauen – (am) Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag den Einkaufsmarkt an der Schlachthofstraße mit roter Farbe besprüht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/ 140 entgegen.

Einbruch in Werkstatt

Plauen – (am) Einbrecher waren in der Nacht zum Dienstag in einem Gebäude auf der Gustav-Adolf-Straße zugange. Sie öffneten gewaltsam eine Werkstatttür und durchwühlten Schränke sowie den Keller. Ein Stehlschaden ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Fahrgast stürzte

Plauen – (am) Beim Überqueren der Röntgenstraße am Dienstag, gegen 14 Uhr beachtete ein 77-Jähriger die aus dem Stadtzentrum kommende Straßenbahn nicht. Der Straßenbahnfahrer musste eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte ein Fahrgast und verletzte sich leicht. Der 54-Jährige musste ambulant behandelt werden.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Diebstahl von Teilen eines Forstfahrzeuges

Grünbach – (am) In der Zeit vom 23. Mai bis Dienstag entwendeten Unbekannte im Waldgebiet Am Krugler ein Paar Antriebsketten eines Rückezuges „Forwarder“ im Wert von etwa 2.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Rasenroboter gestohlen

Falkenstein – (am) Unbekannte stahlen in der Nacht zum Dienstag vom Hinterhof eines Grundstücks an der Schlossstraße einen schwarzen Rasenroboter „Husqvarna“. Außerdem wurde versucht die Ladestation zu entwenden, was jedoch misslang. Es ist ein Schaden von über 1.800 Euro entstanden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Parkenden Pkw beschädigt

Klingenthal – (am) Dienstagmittag legte der Fahrer (41) eines Radharvesters (Forstfahrzeug) auf dem Parkplatz in Mühlleithen den Ausleger über sein Fahrzeug und beschädigte dabei einen daneben parkenden Suzuki. Es entstand Sachschaden von circa 10.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Brand in Keller

Zwickau – (am) Zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Werdauer Straße kam es am Mittwoch, kurz nach 7 Uhr. Ein 33-Jähriger wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus gebracht, drei weitere Bewohner zur Beobachtung. In der betroffenen Kellerbox entstand geringer Sachschaden. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei Zwickau.

Polizei sucht Unfallzeugen

Zwickau, OT Marienthal – (am) Zu einem Unfall am Montag, gegen 6:30 Uhr an der Werdauer Straße sucht die Polizei Zeugen. Eine Fußgängerin (22) musste auf dem dortigen Gehweg einem Radfahrer ausweichen und stürzte. Der Radfahrer verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Die 22-Jährige verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt.
Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580 zu melden.

Unfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden

Mülsen, OT Mülsen St. Jacob – (am) Am Dienstagvormittag kam es an der Einmündung S 286/Lippoldstraße zu einem Unfall mit einem Sachschaden in Höhe von ca. 48.000 Euro. Ein 50-Jähriger wollte mit seinem Lkw von der S 286, aus Richtung Graurock kommend, nach links abbiegen und beachtete dabei den entgegenkommenden VW Golf eines 28-jährigen nicht. Der VW-Fahrer wollte dem Lkw ausweichen und kam dabei auf die Mittelinsel. Dort stieß er gegen den stehenden VW Transporter eines 55-jährigen. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt und ambulant behandelt.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Handtasche aus Auto gestohlen

Crimmitschau – (am) Diebe schlugen bei einem Opel Omega, der auf der Zeitzer Straße parkte, eine Seitenscheibe ein und stahlen aus dem Fahrzeug eine Handtasche mit persönlichen Dokumenten, Kreditkarten und Bargeld. Tatzeit: Dienstag, zwischen 18:45 Uhr und 19:05 Uhr. Der entstandene Sachschaden ist noch unbekannt.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Aufgefahren und gestürzt

Neukirchen – (am) Ein Motorradfahrer (53) verletzte sich bei einem Auffahrunfall am Dienstag, gegen 11 Uhr auf der Weststraße schwer. Der 53-Jährige war in Richtung Crimmitschau unterwegs und fuhr auf einen Transporter, dessen Fahrer (47) kurz vor dem Kreisverkehr zur S 290 seine Geschwindigkeit verringerte, um in einer Haltebucht zu stoppen. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020 sucht Unfallzeugen.
Radfahrer stürzte

Lichtentanne – (am) Zu einem Unfall mit einem Verletzten kam es am Dienstag, gegen 11:15 Uhr auf der B 173. Ein Fahrradfahrer befuhr die B 173 zwischen Marterholz und Schönfels und wurde dabei von einem Kleintransporter überholt sowie touchiert. Der Mann stürzte daraufhin und verletzte sich. Am Fahrrad und am Kleintransporter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

ETZ gestohlen

Limbach-Oberfrohna – (am) Von einem Hof an der Albertstraße wurde am Dienstag, zwischen 2:30 Uhr und 13 Uhr, ein rotes Motorrad ETZ, im Wert von ca. 1.000 Euro, entwendet.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

 

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.