1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Drei Promille und mehr

Medieninformation: 356/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 20.06.2016, 10:30 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Kleintransporter

Zeit:       17.06.2016 bis 19.06.2016, 09.30 Uhr
Ort:        Dresden-Weixdorf

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in einen Kleintransporter
Mercedes Sprinter am Erich-Ockert-Weg ein.

In der Folge stahlen sie aus dem Laderaum verschiedene Werkzeuge, darunter auch zwei Sägen und ein Bohrhammer. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 3.000 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. (ml)

Kellereinbruch

Zeit:       18.06.2016, 17.30 Uhr bis 19.06.2016, 10.00 Uhr
Ort:        Dresden-Leubnitz/Neuostra

In der Nacht zum Sonntag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus am Arthur-Schlossmann-Weg und brachen in eine Kellerbox ein.

Aus dieser stahlen sie zwei hochwertige Fahrräder sowie diverse Schuhe. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 8.000 Euro angegeben. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)

Einbruch in Reisebüro

Zeit:       19.06.2016, 00.35 Uhr bis 10.55 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Ein Reisebüro an der Reitbahnstraße geriet in der Nacht zum Sonntag in das Visier von Einbrechern.

Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen ebenfalls noch keine Angaben vor. (ml)

Landkreis Meißen

Einbruch in Altenheim

Zeit:       18.06.2016, 20.00 Uhr bis 19.06.2016, 12.30 Uhr
Ort:        Radebeul

In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in ein Altenheim am Prof.-Wilhelm-Ring ein. Die Täter hebelten ein Fenster des Gebäudes auf und durchsuchten im Anschluss mehrere Räume. In der Folge stahlen sie einen kleinen Tresor mit einer unbekannten Menge Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)

Auto überschlug sich

Zeit:       18.06.2016, 23.35 Uhr
Ort:        Strehla

Samstagnacht war der Fahrer (56) eines Skoda Fabia auf der B 182 zwischen Riesa und Forberge unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Forberge kam der Mann aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der
56-Jährige erlitt einen Schock und musste medizinisch versorgt werden. Am Skoda entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge


Motorradfahrer gestürzt


Zeit:       18.06.2016, 14.00 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde, OT Sadisdorf

Samstagnachmittag war der Fahrer (62) einer Yamaha auf der B 171 zwischen Sadisdorf und Obercarsdorf unterwegs. In einer Kurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Dabei wurden er und seine Sozia leicht verletzt und mussten ambulant versorgt werden. An der Yamaha entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. (ml)

Drei Promille und mehr

Zeit:       18.06.2016, gegen 18.45 Uhr
Ort:        Neustadt i.Sa., OT Oberottendorf

Samstagabend kontrollierten Beamte des Polizeireviers Sebnitz einen Audi auf der Rückersdorfer Straße. Bei der Kontrolle des Fahrers (38) stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 3,0 Promille. Weiterhin konnte der Mann keinen Führerschein vorweisen. Die Kennzeichen am Audi waren als gestohlen gemeldet. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281