1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Triebel: Eingebrochen

Medieninformation: 360/2016
Verantwortlich: Frau Anett Münster, Frau Annabel Windisch
Stand: 20.06.2016, 2:00 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Eingebrochen

Triebel – (am) Unbekannte sind in der Zeit von Freitagmittag bis Montagmorgen in ein Gebäude am Waldbad eingedrungen. Gestohlen wurde nach jetzigen Erkenntnissen nichts, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. 

Sachbeschädigung am Kaugummiautomaten

Plauen – (aw) Auf der Antonstraße zerstörten Unbekannte zwischen Freitag, 19:30 Uhr und Sonntag, 16:45 Uhr die Plastikscheibe eines Kaugummiautomaten. Um an die Kaugummis zu gelangen wurde ein Loch in die Scheibe gebrannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Der Diebstahlschaden ist derzeit noch unbekannt.
Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

In Pkw eingebrochen

Plauen – (aw) Am Sonntag, zwischen 3 Uhr und 13 Uhr schlugen Unbekannte am Rosa-Luxemburg-Platz im Bereich des Parkhauses die Heckscheibe eines dort abgestellten Skoda ein und entwendeten aus dem Kofferraum eine Blechkassette im Wert von etwa zehn Euro. In der Kassette befanden sich glücklicherweise keine Wertsachen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.
Zeugenhinweise werden durch das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 erbeten.

Fahrzeuge beschädigt

Plauen – (aw) Auf der Liebknechtstraße in Richtung Neundorf haben unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag die Spiegel von fünf ordnungsgemäß abgestellten Fahrzeugen gewaltsam entfernt bzw. Dellen in die Fahrzeuge getreten. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.
Das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise zu den Verursachern.

Sachbeschädigung an Pkw

Bad Elster – (aw) Auf der Lindenstraße wurde zwischen Freitag, 15 Uhr und Sonntag, 8:20 Uhr von einem am Straßenrand geparkten Renault das Markenlogo im Bereich der Heckklappe gewaltsam entfernt. Dadurch entstand ein Lackschaden in Höhe von etwa 400 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.

Unfall mit leicht verletzter Person – Zeugen gesucht

Adorf, OT Rebersreuth – (aw) Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Sonntag, gegen 14:40 Uhr auf der B 92. Dort war die Fahrerin eines VW Polo (56) in Richtung Adorf unterwegs und gelangte nach den Rebersreuther Kurven auf die Gegenfahrbahn. Ein im Gegenverkehr befindlicher Pkw musste daraufhin eine Vollbremsung einleiten. Ohne, dass es zu einer Berührung beider Fahrzeuge kam, fuhr die 56-Jährige anschließend in den Seitengraben, stieß gegen einen Baum und überschlug sich. Dabei verletzte sie sich leicht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Die Polizei in Plauen sucht nach dem Fahrzeugführer, welcher in Richtung Oelsnitz fuhr und eine Vollbremsung einleiten musste. Dieser wird gebeten, sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140 zu melden. 

Unfall beim Überholen

Adorf, OT Freiberg – (aw) In einer leichten Kurve auf der Bergener Straße kam es am Sonntag, gegen 13:45 Uhr zu einem Unfall, weil der Fahrer (88) eines VW Fox zwei Traktoren überholte. Er kollidierte mit einem entgegen kommenden Mitsubishi-Fahrer (61), der durch den Unfall leicht verletzt wurde. Der 88-jährige VW-Fahrer setzte seine Fahrt fort und kehrte nach kurzer Zeit zur Unfallstelle zurück. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Bad Elster – (aw) Nach einer Unfallflucht auf der Richard-Wagner-Straße, welche sich über das Wochenende ereignete, sucht die Polizei Zeugen. Der Geschädigte stellte am Sonntagmorgen Beschädigungen an seinem Honda Civic im Bereich des hinteren Stoßfängers und Kotflügels fest. Sachschaden: etwa 3.000 Euro. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle.
Hinweise zu diesem erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbrecher stehlen Werkzeuge

Reichenbach, OT Schneidenbach – (am) Diebe sind über das Wochenende in einen Container auf dem Deponiegelände eingebrochen und stahlen Werkzeuge (u. a. ein Aggregat, eine Pumpe, einen Bohrhammer sowie eine Trennmaschine). Der Stehlschaden beläuft sich auf über 6.000 Euro, der Sachschaden ist eher gering.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Zeugen nach Handtaschenraub gesucht

Falkenstein – (aw) Am Sonntag, gegen 16 Uhr wurde einer 81-jährigen Frau auf dem Fußweg der Dorfstädter Straße, im Bereich der Zufahrt zum Kabelwerk durch einen Radfahrer von hinten die Handtasche aus der Hand gerissen. Die Tasche, aus welcher ein geringer Geldbetrag entwendet wurde, konnte später im Bereich der Gartenanlage Dorfstädter Wiesen gefunden werden. Glücklicherweise erlitt die 81-Jährige keine Verletzungen. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich, nach Angaben der Geschädigten um einen jungen Mann mit kurzen blonden Haaren von schmächtiger Gestalt. Er soll ein buntes Hemd getragen haben und mit einem älteren Rad unterwegs gewesen sein.
Das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.  

Geschwindigkeitskontrolle

Rodewisch – (aw) Am Sonntagnachmittag wurde auf der Lindenstraße in beide Fahrtrichtungen eine dreistündige Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 1313 Fahrzeuge gemessen, wobei es zu 41 Beanstandungen kam. 32 Fahrzeugführer müssen ein Verwarngeld zahlen, neun erhalten einen Bußgeldbescheid und drei Verkehrsteilnehmer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Schnellster Pkw war ein BMW. Dessen Fahrer war mit 87 km/h unterwegs. Ein Kradfahrer fuhr sogar mit 90 km/h innerhalb geschlossener Ortschaft.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Randalierer unterwegs

Zwickau, OT Mosel – (am) Unbekannte sind über das Wochenende in ein Firmengelände an der Altenburger Straße eingestiegen. Aus einem Bauwagen wurden Kalksäcke entnommen und im Umfeld verschüttet. Des Weiteren besprühten die Randalierer eine Werkhalle mit Graffiti. Ob zusätzlich noch etwas gestohlen wurde ist derzeit noch unbekannt. Der entstandene Sachschaden kann momentan nicht beziffert werden.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Betrunkener Traktorfahrer

Crimmitschau, OT Frankenhausen – (am) Mit 2,56 Promille war am Sonntagabend ein 29-jähriger Traktorfahrer samt Anhänger auf der  Gösauer Straße unterwegs. Eine Polizeistreife kontrollierte den Mann, wobei sich außerdem herausstellte, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

Boxen aufgebrochen

Werdau – (am) Einbrecher machten sich in der Zeit von Samstagmorgen bis Montagmorgen an vier Münzgeldboxen von Staubsauger und Autowäsche sowie an der Tür eines Gebäudes auf der Uferstraße zu schaffen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro, der Stehlschaden ist noch unbekannt.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Elektroroller gestohlen

Meerane – (am) Zwei abgestellte, schwarze Elektroroller der Marken „Eneway Revoluzzer“ und „Tante Paula Maximilian II“ wurden am Sonntag, in der Zeit von 2 Uhr bis 7 Uhr, von einem Hinterhof an der Badener Straße gestohlen. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Eingebrochen

Oberlungwitz – (am) Unbekannte sind in der Zeit von Samstagmittag bis Montagmorgen in ein Geschäft auf der Hofer Straße eingebrochen. U. a. wurden Zigaretten gestohlen. Sach- und Stehlschaden belaufen sich auf mehrere tausend Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.