1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Adorf: Vier Verletzte durch Unfall

Medieninformation: 363/2016
Verantwortlich: Martina Schöniger
Stand: 22.06.2016, 1:00 AM Uhr

 

Ausgewählte Meldungen

Vier Verletzte durch Unfall

Adorf –  Zwei Schwer-  und zwei Lichtverletzte sowie 10.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Dienstagnachmittag auf der B 92. Ein 71-Jahre alter Mercedes-Fahrer beabsichtigte von der Straße Am Hummelberg nach links auf die B 92 in Richtung Plauen aufzufahren. Dabei missachtete er einen Pkw Skoda, welcher aus Richtung Plauen kam. Durch den Zusammenstoß wurden dessen 19-jähriger Fahrer sowie der 62 Jahre alte Beifahrer leicht verletzt. Eine Insassin des Skoda im Alter von 47 Jahren und der Mercedes-Fahrer erlitten schwere Verletzungen. Die Bundesstraße musste bis 17.35 Uhr gesperrt werden.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Gestohlener Pkw aufgefunden

Falkenstein – Ein Radfahrer stellte am Dienstagabend im Wald in der Nähe der Lauterbacher Straße einen unverschlossenen schwarzen Pkw
Mitsubishi Colt mit dem amtlichen Kennzeichen V-JT 59 fest. Das Fahrzeug wurde am Montag in Falkenstein auf der Straße Am Grund entwendet und lieferte sich vergangene Nacht eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei im Bereich Falkenstein (MI 362/2016 vom 21.06.2016). Der Pkw wurde durch die Polizei zwecks kriminaltechnischer Untersuchung sichergestellt. 


 
Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Verpuffung in Chemiefirma

Zwickau – Kurz vor Mitternacht wurde der Feuerwehr am Dienstag eine Verpuffung in einer Firma an der Kopernikusstraße gemeldet. Wie diese chemische Reaktion zustande kam ist noch nicht bekannt. Es wurden keine Personen verletzt. Die Wehren Zwickau-Mitte, Oberhohndorf sowie die Berufsfeuerwehr Zwickau waren eingesetzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Anwohner bestand keine Gefahr.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.