1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hartmannsdorf b. Kirchberg: Führerscheinneuling schwer verletzt

Medieninformation: 365/2016
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 23.06.2016, 1:40 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fünf Verletzte bei Zusammenstoß

Plauen– (AH) Fünf Verletzte und 13.000 Euro Schaden sind Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 17:20 Uhr ereignete. Ein 72-Jähriger war mit seinem Pkw BMW von der Schenkendorfstraße in die Martin-Luther-Straße abgebogen. Dabei hatte er die Vorfahrt eines Pkw Volvo missachtet und war mit ihm zusammengestoßen. Die 40-jährige Volvo-Fahrerin und vier weitere Insassen wurden dabei verletzt. Zu Glück konnten alle nach ambulanter Behandlung aus dem Klinikum entlassen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Führerscheinneuling schwer verletzt

Hartmannsdorf b. Kirchberg– (AH) Ein 18-jähriger Fahranfänger wurde bei einem Unfall schwer verletzt, weil er die Vorfahrtsregel Rechts-vor-Links nicht beachtete. Am Mittwoch kurz nach 19 Uhr befuhr er mit seinem Krad KTM den Plattenweg von Saupersdorf in Richtung Bärenwalde. An der Kreuzung gleichrangiger Straßen Am Herrenteich beachtete er einen von rechts kommenden Traktorzug nicht und prallte mit ihm zusammen. Der 18-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.