1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unterbringungsbefehl gegen Kindesmutter erlassen

Verantwortlich: Staatsanwältin (GL) Irene Schott, Polizeioberkommissar Tobias Sprunk
Stand: 24.06.2016, 7:00 PM Uhr

Unterbringungsbefehl gegen Kindesmutter erlassen

 

Bezug: 3. Medieninformation der PD Görlitz vom 23. Juni 2016

Radeberg, OT Ullersdorf, Prießnitzblick
23.06.2016, gegen 14:00 Uhr

Der Bereitschaftsrichter am Amtsgericht Bautzen hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz - Zweigstelle Bautzen - die einstweilige Unterbringung der Mutter des zwei Monate alten verstorbenen Säuglings in einem psychiatrischen Krankenhaus angeordnet.

Nach gegenwärtigem Kenntnisstand wird der 33-jährigen Beschuldigten vorgeworfen, im Zustand der verminderten Schuldfähigkeit oder der Schuldunfähigkeit den Tatbestand des Totschlags verwirklicht zu haben.

Am frühen Donnerstagnachmittag kehrte der Lebensgefährte der jungen Frau nach kurzer Abwesenheit in die Ullersdorfer Wohnung zurück. Dabei entdeckte er den gemeinsamen Sohn leblos in einer mit Wasser gefüllten Kinderbadewanne. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben den dringenden Verdacht, dass die Beschuldigte ihr Kind ertränkt hat. Die weitere Untersuchung der Geschehnisse führt die Mordkommission der Polizeidirektion in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft.

Polizisten hatten die Kindesmutter bereits am Donnerstag festgenommen und vorläufig in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. Nach einer ersten ärztlichen Einschätzung ist von einer psychischen Erkrankung auszugehen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen