1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lichtenstein: Auf Geschädigte eingeschlagen

Medieninformation: 372/2016
Verantwortlich: Martina Schöniger
Stand: 26.06.2016, 1:00 PM Uhr

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Einbruch in Sportlerheim

Erlbach, OT Wernitzgrün – Unbekannte drangen durch Aufhebeln eines Fensters in das Gebäude an der Zollstraße ein, brachen eine Innentür auf und entwendeten Getränke und Bargeld im Wert von 40 Euro. Der  Sachschaden beträgt 500 Euro. Der Einbruch ereignete sich in der Nacht von Freitag zum Samstag.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfallflucht

Falkenstein – Kurz vor 12 Uhr befuhr am Samstag ein weiß/orange farbenes Motorrad KTM  ohne amtliche Kennzeichen die Feldstraße. Der Fahrer führte laut Zeugenaussagen einen Hochstart durch, kam nach links ab und stürzte. Dabei beschädigte er einen rechtsseitig abgeparkten Pkw Mazda. Der Kradfahrer verließ den Unfallort und schob seine Maschine bis zur Bahnhofstraße. Bei Eintreffen der Polizei war das Motorrad nicht mehr dort. Am Pkw entstand ein Schaden von 200 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Einbruch in Firma

Ellefeld– Ein Mitarbeiter einer Security Firma stellte am Samstagabend eine offenes Fenster mit einer eingeschlagenen Scheibe in einer Firma an der Alten Auerbacher Straße fest. Ob etwas entwendet wurde, kann noch nicht angegeben werden.

Moped entwendet

Neustadt – Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Samstag ein Am Bezelberg abgeparktes grünes Moped S 51 mit dem Versicherungskennzeichen 550 TJX. Dem Eigentümer entstand ein Schaden von 800 Euro.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Auf Geschädigte eingeschlagen

Lichtenstein – Am Samstag kurz vor Mitternacht kam es auf der Bachgasse zu einer verbalen und anschließend körperlichen Auseinandersetzung. Mehrere Jugendlicher (2x männlich, 3x weiblich) liefen die Bachgasse entlang, verursachten Lärm und schlugen gegen einen abgeparkten VW Caddy.  Der hinzukommende Besitzer (55) des PKW dessen Ehefrau (55) und die Tochter (33) wurden in der Folge geschlagen und leicht verletzt. Während der Auseinandersetzung zeigte einer der Unbekannten den „Hitlergruß“ und rief „Sieg Heil“. Anschließend entfernte sich die Gruppierung in Richtung Wiesenstraße. Am PKW konnten keine Beschädigungen festgestellt werden. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Zwickau, Telefon 0375/428-4480.

Sachbeschädigungen vor Gaststätte

Glauchau-  Unbekannte beschädigten in der Nacht zum Samstag einen Blumenkübel, welcher vor einer Gaststätte an der Lindenstraße stand. Die Pflanzen wurden herausgerissen, in einen Briefkasten gesteckt und mit dem Wurzelwerk fünf geparkte Pkw zerkratzt. Der Schaden wird auf 9.900 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.