1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brandstiftung

Medieninformation: 368/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.06.2016, 7:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Pflegeeinrichtung

Zeit: 24.06.2016, 00:05 Uhr bis 05.25 Uhr
Ort: Dresden, Grunaer Straße

Unbekannte Täter hebelten eine Balkontür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten des Pflegedienstes. Danach durchsuchten sie sämtliche Behältnisse, rissen einen in einem Schrank verschraubten Kleintresor aus der Verankerung und entwendeten ihn. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.300,- Euro.

Einbruch in Bäckerei

Zeit: 23.06.2016, 20:30 Uhr bis 24.06.2016, 03:00 Uhr
Ort: Dresden, Münchner Platz

Unbekannte Täter brachen ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf und gelangten so in die Geschäftsräume der Bäckerei. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten eine geringe Menge Münzgeld. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Einbruch in Bekleidungsgeschäft

Zeit: 24.06.2016, 18:30 Uhr bis 25.06.2016, 09:00 Uhr
Ort: Dresden, Kesselsdorfer Straße

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten dadurch in die Verkaufsräume. Dort durchsuchten sie sämtliche Behältnisse, brachen die Registrierkasse auf und entwendeten eine geringe Menge an Münzgeld. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher nicht bekannt.

Einbruch in Arztpraxis

Zeit: 24.06.2016, 11:30 Uhr bis 25.06.2016, 08:20 Uhr
Ort: Dresden, Breitenauer Straße

Unbekannt Täter hebelten eine Balkontür auf und gelangten so in das Labor der Arztpraxis. Danach durchsuchten sie die Praxisräume und entwendeten ca. 20,- Euro aus einer Kaffeekasse. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher nicht bekannt.

Einbruch in Restaurant

Zeit: 24.06.2016, 03:45 Uhr bis 25.06.2016, 08:45 Uhr
Ort: Dresden, Antonstraße

Unbekannte Täter hebelten zuerst die Personaleingangs- und danach eine Zwischentür auf. Dadurch gelangten sie in die Geschäftsräume. Dort brachen sie einen Geldspielautomaten sowie eine Geldkassette auf und entwendeten daraus Bargeld in bisher unbekannter Höhe. An einem im Restaurant stehenden Zigarettenautomaten gelang ihnen das Aufbrechen nicht. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Mercedes Sprinter gestohlen

Zeit: 24.06.2016, 19:00 Uhr bis 25.06.2016, 12:50 Uhr
Ort: Dresden, Mohnstraße

Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert abgestellten blauen Transporter Mercedes Sprinter. Am Fahrzeug befinden sich mehrere Aufkleber mit der Aufschrift „Masalah MDD Catering“. Der zwei Jahre alte Transporter hat einen Wert von ca. 16.000,- Euro.

Brandstiftung

Zeit: 25.06.2016, 16:30 Uhr
Ort: Dresden, Pfotenhauerstraße

Unbekannte Täter versuchten im Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses Unrat in Brand zu setzen. In der Folge kam es zu Verrußung und zur Beschädigung der Holzverkleidung der elektrischen Anlage. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr noch in der Entstehung gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Einbruch in Ford Fiesta

Zeit: 23.06.2016, 20:30 Uhr bis 24.06.2016, 08:08 Uhr
Ort: Dresden, Georg-Palitzsch-Straße

Unbekannte Täter schlugen an einem gesichert abgestellten Pkw Ford Fiesta eine Seitenscheibe ein und entwendeten einen Laptop „Toshiba“ im Wert von ca. 600,- Euro. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 200,- Euro.

Einbruch in Transporter

Zeit: 24.06.2016, 18:00 Uhr bis 25.06.2016, 07:00 Uhr
Ort: Dresden, Forststraße

Unbekannte Täter öffneten auf bisher nicht geklärte Art und Weise die rechte Schiebetür an einem VW Transporter LT 35. Sie entwendeten eine Karaoke-Anlage im Wert von ca. 3.500,- Euro.

Einbruch in Transporter II

Zeit: 24.06.2016, 23:55 Uhr bis 25.06.2016, 13:45 Uhr
Ort: Dresden, Johann-Meyer-Straße

Unbekannte Täter gelangten auf bisher ungeklärte Art und Weise in einen gesichert abgestellten Transporter VW T 4. Daraus entwendeten sie eine Taschenlampe sowie einen USB-Stick. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 200,- Euro.

Wohnungseinbruch

Zeit: 25.06.2016, 02:00 Uhr bis 25.06.2016, 08:00 Uhr
Ort: Dresden, Ahornstraße

Unbekannte Täter stiegen, während die Mieter in der Wohnung schliefen, durch ein offenstehendes Fenster in eine Wohnung im 1. Obergeschoß ein. Aus der Wohnung entwendeten sie zwei Mobiltelefone „Huawei“ und einen Laptop „Fujitsu“ im Gesamtwert von ca. 700,- Euro.

Wohnungseinbruch II

Zeit: 25.06.2016, 17:00 Uhr bis 26.06.2016, 00:05 Uhr
Ort: Dresden, Bünaustraße

Ein bisher unbekannter Täter überstieg die Balkonbrüstung der Erdgeschoßwohnung und schlug die Scheibe der Balkontür ein. Dadurch gelangte er in das Wohnzimmer und durchsuchte die Schränke. Er entwendete ein Sparschwein mit einer unbekannten Menge Münzgeld. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher nicht bekannt.

Verkehrsunfall

Zeit: 26.06.2016, gegen 02:20 Uhr
Ort: Dresden, Kötzschenbrodaer Straße

Der Fahrer (34) eines roten Lotus Elise befuhr die Washingtonstraße und bog nach links in die Kötzschenbrodaer Straße ab. Dabei verlor er aus bisher nicht geklärter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und kollidierte in der Folge mit einem Unterstand an einer Straßenbahnhaltestelle. Am Lotus entstand ein Schaden in Höhe von ca. 25.000,- Euro. An der Haltestelle beträgt der Schaden ca. 5.000,- Euro.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 25.06.2016 im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Dresden insgesamt 63 Verkehrsunfälle mit zehn verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Einbruch in Bäckerei

Zeit: 24.06.2016, 16:00 Uhr bis 25.06.2016, 04:45 Uhr
Ort: Gröditz, Mozartallee

Unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und drangen dadurch in die Geschäftsräume der Bäckerei ein. Danach durchsuchten sie sämtliche Behältnisse und entwendeten eine Geldkassette, die Registrierkasse, vier Kästen Getränke sowie Kuchen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 500,- Euro.

Wetterlage

Zeit: 25.06.2016 bis 26.06.2016, 07:00 Uhr
Ort: Landkreis Meißen

Hervorgerufen durch Starkregen und starken Wind kam es im Landkreis Meißen zu Überflutungen von Straßen und Beschädigungen von Stromleitungen.
So stürzte am 25.06.2016, gegen 15:25 Uhr in Reichenberg bei Moritzburg ein Baum auf die Gleise der Lößnitzgrundbahn. Die Bahnstrecke musste zur Beräumung durch die Feuerwehr kurzzeitig gesperrt werden.
Ebenfalls am 25.06.2016, gegen 15:10 Uhr fiel in Ebersbach ein Baum auf eine Stromleitung, die dadurch zerrissen wurde. Der Schaden wurde durch den Stördienst der ENSO beseitigt.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Reko-Haus

Zeit: 23.06.2016, 21:00 Uhr bis 24.06.2016, 07:50 Uhr
Ort: Freital-Pesterwitz, Niedere Straße

Unbekannte Täter hebelten ein Kellerfenster auf und stiegen durch dieses in das sich im Umbau befindende Zweifamilienhaus ein. Sie entwendeten Arbeitsmaschinen und Werkzeug mit bisher unbekanntem Wert.

Wetterlage

Zeit: 25.06.2016 bis 26.06.2016, 07:00 Uhr
Ort: Landkreis Sächsische Schweiz

Hervorgerufen durch Starkregen und starken Wind kam es im Landkreis Sächsische Schweiz zu Überflutungen bzw. Unterspülungen von Straßen, zu einem Brand und mehreren herunter gebrochenen Ästen sowie umgestürzten Bäumen.
So schlug am 25.06.2016, gegen 13:00 Uhr auf der Hauptstraße in Hartmannsdorf ein Blitz in eine Solaranlage ein und setzte den Dachstuhl des Hauses in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.
Seit 26.06.2016, 02:00 Uhr ist die Ortsverbindungsstraße zwischen Hohenstein und Rathmannsdorf gesperrt. Dort kam es im Bereich der sogenannten „Sense“ zur Unterspülung der Straße, die in der Folge abrutschte und nicht mehr befahrbar ist. Die Sperrung wird sich noch bis Dienstag, 28.06.2016 hinziehen. Eine Umleitung wurde eingerichtet.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281