1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Junge bei Unfall leicht verletzt

Medieninformation: 379/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 30.06.2016, 10:30 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zwei Parkscheinautomaten aufgebrochen

Zeit:     29.06.2016, 06.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Unbekannte haben zwei Parkscheinautomaten an der Reitbahnstraße sowie der Sarrasanistraße aufgebrochen. Aus den Geräten wurde Bargeld in bislang unbekannter Höhe gestohlen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 600 Euro. (ml)

Werkzeuge aus Kleintransporter gestohlen

Zeit:     28.06.2016, 16.30 Uhr bis 29.06.2016, 05.54 Uhr
Ort:      Dresden-Meußlitz

Unbekannte sind in einen VW Kleintransporter auf der Struppener Straße eingebrochen. Aus dem Fahrzeug stahlen sie mehrere Werkzeugkoffer im Gesamtwert von etwa 1.300 Euro. Der Schaden am Fahrzeug ist nicht bekannt. (ml)

Landkreis Meißen

Junge bei Unfall leicht verletzt


Zeit:     29.06.2016, 13.45 Uhr
Ort:      Radebeul

Gestern Nachmittag war der Fahrer (53) eines VW Caddy auf der Hoflößnitzstraße unterwegs und wollte nach rechts auf die Meißner Straße abbiegen. Dabei erfasste er einen Jungen (13) der mit dem Rad auf der Meißner Straße fuhr. Das Kind stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. (ml)

Betrunkener Radfahrer gestoppt

Zeit:     29.06.2016, 22.00 Uhr
Ort:      Gröditz

Gestern Abend kontrollierten Beamte des Polizeireviers Riesa einen Fahrradfahrer (46) auf der Mozartallee. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 3,48 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet sowie eine Anzeige erstattet. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Freibad

Zeit:     28.06.2016, 20.15 Uhr bis 29.06.2016, 09.15 Uhr
Ort:      Freital, OT Zauckerode

Unbekannte sind in die Kasse des Freibades an der Straße Zum Freibad eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Scheibe und durchsuchten das Mobiliar. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen ebenfalls noch keine Angaben vor. (ml)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281