1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auto und Radfahrer kollidierten an Einmündung

Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 30.06.2016, 2:30 PM Uhr

Chemnitz

OT Siegmar – Auto und Radfahrer kollidierten an Einmündung

(Kg) Die Kopernikusstraße aus Richtung Zwickauer Straße befuhr am Donnerstag, gegen 8.55 Uhr, die 21-jährige Fahrerin eines Pkw VW. Gleichzeitig bog ein 30-jähriger Radfahrer vom Harthweg nach links in die Kopernikusstraße ab. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Radfahrer, wodurch der 30-Jährige stürzte und leichte Verletzungen erlitt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2 500 Euro.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Döbeln – Gegen Verkehrszeichen gefahren

(Kg) Nach der Einmündung Talstraße kam am Donnerstagmorgen, gegen 8 Uhr, ein Pkw VW (Fahrerin: 33) in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der B 175, Richtungsfahrbahn Döbeln, ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 500 Euro. Verletzt wurde niemand.

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020