1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach (V): Kind durch PKW erfasst

Medieninformation: 389/2016
Verantwortlich: Herr König
Stand: 05.07.2016, 2:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Kind durch PKW erfasst

Auerbach (V) – (gk) Glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen endete der Montagabend für einen 8-jährigen Jungen. Er wollte die Stauffenbergstraße von links nach rechts zu Fuß überqueren, lief hinter einem parkenden Transporter auf die Fahrbahn und wurde dabei von einem PKW Ford (Fahrer 72) erfasst. Er kam zu Sturz, stand aber sogleich selbstständig wieder auf. Zur Beobachtung wurde er in einem Krankenhaus aufgenommen. Es entstand kein Sachschaden.

 

BAB 72

Fahrzeugbrand

BAB 72 / Niedercrinitz – (gk) Glück im Unglück hatte am Montagnachmittag ein 29-jähriger VW-Fahrer. Er befand sich mit seinem T4 auf dem Parkplatz Niedercrinitz in Richtung Leipzig, als das Fahrzeug plötzlich auf Grund eines technischen Defektes im Motorraum Feuer fing. Zum Löscheinsatz kamen die Kameraden der Feuerwehren Ebersbrunn und Hirschfeld. Der Fahrzeugführer kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.