1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Oelsnitz: Schwerer Verkehrsunfall

Medieninformation: 399/2016
Verantwortlich: Martina Schöniger
Stand: 09.07.2016, 1:00 AM Uhr

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Schwerer Verkehrsunfall

Oelsnitz-  Zwei Schwerverletzte sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Freitagnachmittag. Die Fahrerin (w/63) eines Pkw Skoda befuhr die B 92 von Adorf nach Oelsnitz. In Höhe des Abzweiges Letzter Heller kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, streifte die Leitplanke und schleuderte wieder nach rechts. Dabei kollidierte der Skoda mit dem im Gegenverkehr befindlichen Pkw. Die 63-Jährige und der Ford-Fahrer (55) wurden schwer verletzt. Zum Unfallschaden können noch keine Angaben gemacht werden. Die Bundesstraße war in der Zeit von 16.45 Uhr bis 20 Uhr gesperrt.

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Unfall mit Krad -  Zwei Verletzte

Netzschkau – Der Fahrer eines Pkw Ford (21) befuhr am Freitagnachmittag die Elsterberger Straße. Er hatte die Absicht, nach links in Richtung Brockau abzubiegen. Dabei missachtete er das vorfahrtberechtigte Krad Jawa. Durch den Zusammenstoß wurden der Kradfahrer (54) schwer und seine Sozia (m/19) leicht verletzt. Der Unfallschaden wird auf 4.500 Euro geschätzt.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.