1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Dachstuhlbrand forderte einen Verletzten

Medieninformation: 387/2016
Verantwortlich: Jana Kindt
Stand: 11.07.2016, 3:00 PM Uhr

Landkreis Mittelsachsen


Revierbereich Freiberg

Großhartmannsdorf/ OT Obersaida – Dachstuhlbrand forderte einen Verletzten

(Ki) Am heutigen Montagmittag geriet in der Olbernhauer Straße ein Dachstuhl in Brand und wurde ein Raub der Flammen. Wie es zu dem Feuer in dem im Ausbau befindlichen Gebäude kommen konnte, ist noch unklar. Ein angrenzendes Gebäude wurde in Mitleidenschaft gezogen. Kurz nach 12.45 Uhr wurde der Brand der Polizei gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 25-jähriger Mann verletzt. Eine Sachschadenssumme ist derzeit nicht bekannt.
Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes muss  die Straße am Brandort voll gesperrt werden. Vermutlich wird dies noch für mindestens eine Stunde notwendig sein. Bei den Sperrmaßnahmen leistet die Bundespolizei Unterstützung.

Chemnitz

OT Kaßberg - Audi A5 gestohlen

(Ki) Ein  grauer Audi A5 Sportback ist vom Borssenanger verschwunden, wo er Freitagnachmittag abgestellt worden war. Heute Morgen, gegen 8.30 Uhr, bemerkte man, dass der Pkw im Wert von rund 30.000 Euro verschwunden ist. Die Ermittlungen übernimmt die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen, da davon auszugehen ist, dass das Fahrzeug gestohlen wurde.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020