1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

Medieninformation: 421/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 25.07.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Bargeld aus Büro gestohlen

Zeit:     24.07.2016, 19.30 Uhr bis 25.07.2016, 05.45 Uhr
Ort:      Dresden-Strehlen

In der vergangenen Nacht hebelten Unbekannte die Tür zu einem Büro an der Strehlener Straße auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume sowie das Inventar und stahlen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Abschließende Schadensangaben stehen noch aus. (ju)

VW-Fahrer mit 1 Promille gestoppt

Zeit:     25.07.2016, 01.40 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

In den heutigen frühen Morgenstunden stoppten Polizeibeamte einen VW Golf auf der Hechtstraße. Bei der Kontrolle des 46-Jährigen Fahrers bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch. Ein anschließender Test ergab letztlich einen Wert von 1,0 Promille. Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die 0,5-Promille-Grenze war die Folge. (ju)


Landkreis Meißen

Einbruch in Gaststätten

Zeit:     23.07.2016, 23.30 Uhr bis 24.07.2016, 10.00 Uhr
Ort:      Radebeul

In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte in zwei Gaststätten an der Hauptstraße eingebrochen.

An einem Restaurant hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und durchsuchten die Küche und den Gastraum. Angaben zu möglichem Diebesgut sowie zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

Die Nebeneingangstür hatten die Einbrecher an einem Cafe in der Nähe aufgebrochen. Sie durchsuchten ebenfalls die Räumlichkeiten und stahlen rund 10 Euro Münzgeld. Weitaus größerer Schaden entstand durch das Offenlassen einer Gefriertruhe. Die dadurch verdorbenen Waren hatten einen Wert von rund 1.500 Euro. (ju)

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

Zeit:     23.07.2016, 06.35 Uhr
Ort:      Glaubitz

Samstagmorgen befuhr ein 59-Jähriger mit einem Citroen C4 die Riesaer Straße (S 88) aus Richtung Riesa in Richtung Nünchritz und wollte nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einen entgegenkommenden Mercedes C-Klasse (Fahrer 53). Beide Fahrer erlitten leicht Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro. (ju)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Von Fahrbahn abgekommen

Zeit:     24.07.2016, 13.30 Uhr
Ort:      Glashütte, OT Hausdorf

Eine 46-Jährige war mit einem VW Polo zwischen Schlottwitz und Reinhardtsgrimma unterwegs, als sie in einer Rechskurve aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. In der Folge kippte der Polo und kam auf der linken Seite zum Liegen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281