1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen:Brand mehrer Fahrzeuge

Medieninformation: 440/2016
Verantwortlich: Martina Schöniger
Stand: 28.07.2016, 1:00 AM Uhr

 

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Brand mehrerer Fahrzeuge

Plauen- Aus noch nicht geklärter Ursache kam es am Mittwoch, gegen 18 Uhr an der Pausaer Straße zum Brand eines abgestellten Kleintransporter IVECO 35 SL der Deutschen Post AG. Das Feuer griff auf die drei daneben abgestellten Kleintransporter IVECO  über. Ein weiteres Fahrzeug wurde in Mitleidenschaft gezogen. Durch das Feuer wurden der Dachüberbau und einige Fenster des Postgebäudes beschädigt sowie die Fassade verrußt. Eine Beschäftigte hatte zuvor aus dem Motorraum eines Fahrzeugs Qualm bemerkt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Es kamen die Berufsfeuerwehr Plauen und die Wehr von Plauen-Mitte zum Einsatz. Personen wurden nicht verletzt.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.