1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gummimatten von Spielplatz gestohlen

Medieninformation: 433/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 01.08.2016, 11:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Audi A6 gestohlen

Zeit:       30.07.2016, 18.30 Uhr bis 31.07.2016, 14.30 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte stahlen von der Adlergasse einen schwarzen Audi A6 Avant. Der Zeitwert des elf Jahre alten Kombis wurde mit rund 11.000 Euro angegeben. (ju)

Motorroller gestohlen

Zeit:       30.07.2016, 15.00 Uhr bis 31.07.2016, 14.00 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

An der Sebnitzer Straße hatten es Diebe auf einen Motorroller Pegasus Sky 50 abgesehen. Sie stahlen das in Marmoroptik lackierte Zweirad, welches in einem Hausdurchgang abgestellt war. Der Wert des Rollers beträgt rund 500 Euro. (ju)

Bargeld aus Zigarettenautomat gestohlen

Zeit:       31.07.2016, 01.30 Uhr bis 09.00 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Unbekannte öffneten an der Lennestraße gewaltsam einen Zigarettenautomaten und stahlen aus diesem die Geldkassette. Konkrete Angaben wie viel Geld sich in der Kassette befand sowie zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (ju)

80-Jährige nach Verkehrsunfall verstorben

Zeit:       19.07.2016, 12.45 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Nach einem Verkehrsunfall Mitte Juli erlag eine 80-Jährige am Freitagnachmittag in einem Dresdner Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Der Fahrer (79) eines VW Golf war auf der Leipziger Straße stadtauswärts fahrend auf die Gegenspur geraten und mit einem Mercedes Vito kollidiert. Der
79-Jährige und seine 80-jährige Beifahrerin waren schwer, Fahrer des Vito (22) sowie sein Beifahrer (34) leicht verletzt worden (siehe auch Medieninformation 412/2016 der PD Dresden vom 19.07.2016). (ju)

Landkreis Meißen

Audi überschlug sich

Zeit:       31.07.2016, 01.00 Uhr
Ort:        Lommatzsch

Ein 35-Jähriger war mit einem Audi zwischen Zöthain und Lommatzsch unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Betonmast prallte. In der Folge überschlug sich der Wagen und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt. Der Fahrer blieb unverletzt. Ein Drogenvortest reagierte bei ihm positiv auf Amphetamine. Gegen den 35-Jährigen wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (ir)

Gummimatten von Spielplatz gestohlen - Zeugen gesucht

Zeit:       28.07.2016, 16.45 Uhr bis 29.07.2016, 06.30 Uhr
Ort:        Radebeul

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl von einer Baustelle an der Anne-Frank-Straße, bei dem 66 Hartgummimatten gestohlen wurden.

Unbekannte hatten sich am vergangenen Donnerstag zu dem im Bau befindlichen Außenspielplatz einer Förderschule an der Anne-Frank-Straße begeben und die auf Paletten gelagerten Matten im Wert von rund 900 Euro gestohlen.

Die Polizei geht davon aus, dass das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde.

Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder an die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33. (ir)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zusammenstoß mit Radfahrer

Zeit:       29.07.2016, 16.15 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde, OT Ulberndorf

Freitagnachmittag befuhr ein 48-Jähriger mit einem Mitsubishi die Straße Weg zur Eichleite und musste an der Ulberndorfer Straße (B 170) zunächst verkehrsbedingt halten. Als er anschließend anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer, der auf dem Radweg der B 170 in Richtung Altenberg unterwegs war. Der 36-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden summiert sich auf rund 3.000 Euro. (ju)

Peugeot stieß gegen Baum

Zeit:       30.07.2016, 05.30 Uhr
Ort:        Freital

Samstagmorgen befuhr eine 22-Jährige mit einem Peugeot die Poisentalstraße aus Richtung Freital in Richtung Possendorf. Dabei kam die junge Frau nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Am Peugeot entstand Sachschaden. (ju)

Zusammenstoß mit Gegenverkehr - Drei Verletzte

Zeit:       31.07.2016, 16.35 Uhr
Ort:        Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Am Sonntagnachmittag war ein Seat (Fahrerin 43) zwischen
Dürrröhrsdorf-Dittersbach und Wünschendorf unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Wagen auf regennasser Straße auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Dacia (Fahrerin 45) zusammen. Bei der Kollision wurde die 43-Jährige schwer verletzt. Im Dacia erlitten die Fahrerin sowie ein achtjähriges Mädchen leichte Verletzungen.
Der entstandene Sachschaden summiert sich insgesamt auf ca. 15.000 Euro. (ir)


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Gestohlene Gummimatten

Download: Download-Icon20160801X433XgestohleneXmatten.jpg
Dateigröße: 197.71 KBytes

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281