1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Pkw landet im Gleisbett

Medieninformation: 450/2016
Verantwortlich: Joachim Kelpin
Stand: 02.08.2016, 2:00 AM Uhr

Ausgewählte Meldungen


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Pkw landet im Gleisbett

Plauen –(jk) Am Montagmittag befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw die Kleinfriesener Straße. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Pkw ins parallel verlaufende Gleisbett der Plauener Straßenbahn und  kippte um. Die Fahrerin konnte selbstständig ihr Fahrzeug verlassen und wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden wurde mit 12.000 Euro angegeben.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Nicht angegurtet – Führerschein weg

Falkenstein –(jk) Am Montagnachmittag befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die Bahnhofstraße und bog nach links in die Gartenstraße ein. Dort führten Beamte des Polizeireviers Auerbach eine Verkehrskontrolle durch. Da der Fahrer keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte wurde er angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde in amtliche Verwahrung genommen. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde aufgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.