1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Betrugsversuch per Gewinnversprechen

Medieninformation: 442/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.08.2016, 10:00 AM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Bargeld aus Betrieb gestohlen

Zeit:     02.08.2016, 18.30 Uhr bis 03.08.2016, 06.00 Uhr
Ort:      Dresden-Rähnitz

Unbekannte öffneten gewaltsam ein Fenster eines Handwerkerbetriebes an der Radeburger Straße und stiegen in das Gebäude ein. Anschließend durchsuchten sie die Firmenräume und stahlen aus einer Geldkassette mehrere hundert Euro Bargeld. (ir)

Skoda entwendet

Zeit:     31.07.2016, 14.00 Uhr bis 03.08.2016, 08.15 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

In den vergangenen Tagen entwendeten Unbekannte einen silbergrauen Skoda Octavia von der Johann-Meyer-Straße. Der Wert des im Januar 2008 erstmals zugelassenen Wagens ist unbekannt. (ir)

Spielautomaten aufgebrochen

Zeit:     03.08.2016, 00.00 Uhr bis 13.15 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind am gestrigen Tag in ein Lokal an der Görlitzer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und stiegen in das Gebäude ein. Im Inneren brachen sie zwei Dartautomaten auf und stahlen daraus Bargeld in bislang unbekannter Höhe. (ir)

Einbruch in Vereinsräume

Zeit:     02.08.2016, 20.00 Uhr bis 03.08.2016, 14.00 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte die Eingangstür zu einem Verein auf dem Tanneberger Weg auf und durchsuchten die Räume. Aus diesen stahlen sie schließlich zwei Laptops sowie 150 Euro Bargeld. (ir)


Landkreis Meißen

Betrugsversuch per Gewinnversprechen

Zeit:     03.08.2016, 12.00 Uhr
Ort:      Radeburg, OT Großdittmannsdorf

Ein Großdittmannsdorfer erhielt am gestrigen Mittag einen Telefonanruf, bei dem ihm ein Unbekannter einen Gewinn in Höhe von 48.500 Euro verkündete. Um in den Genuss des Geldes zu gelangen, sei eine Gebühr von 900 Euro fällig. Hierzu solle der Mann Amazon-Gutscheine erwerben und deren Nummern dem Anrufer mitteilen.

Der vermeintliche Glückspilz durchschaute den Betrugsversuch und beendete das Gespräch.

Die Polizei rät:
Lassen Sie sich nicht von vermeintlichen Gewinnen blenden!
Für einen echten Gewinn sind keine „Unkosten“ vom Gewinner zu bezahlen!
(ir)

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

Zeit:     03.08.2016, 17.15 Uhr
Ort:      Riesa

Ein 60-Jähriger war mit einem Peugeot auf der Rostocker Straße unterwegs, als er an der Kreuzung Alter Pfarrweg mit einem entgegenkommenden VW Caddy (Fahrer 57) zusammenstieß. Der Peugeotfahrer wurde bei der Kollision verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Jugendklub

Zeit:     02.08.2016, 16.00 Uhr bis 03.08.2016, 08.55 Uhr
Ort:      Bad Gottleuba-Berggießhübel, OT Bad Gottleuba

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumen eines Jugendklubs am Waldweg und stahlen aus dem Inneren unter anderem eine Musikanlage. Der Stehlgutschaden wird mit rund 750 Euro angegeben. (ir)

Betrunken am Steuer

Zeit:     04.08.2016, 01.15 Uhr
Ort:      Glashütte, OT Reinhardtsgrimma

Polizeibeamte stellten am frühen Donnerstagmorgen eine 57-Jährige fest, die mit einem Opel auf der Gartenstraße unterwegs war. Die Frau stand unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von 2,78 Promille. Desweiteren war sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281