1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Scheinwerfer gestohlen

Medieninformation: 456/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 11.08.2016, 12:00 PM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

14-Jährige wohlbehalten zurückgekehrt – Fahndung beendet

Zeit:       10.08.2016
Ort:        Dresden

Die vermisste 14-jährige Emilie ist gestern wohlbehalten zurückgekehrt. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen sind somit erledigt.

Die Dresdner Polizei hatte auch mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach der seit dem 8. Juli vermissten Jugendlichen gesucht (siehe Medieninformation 417/2016 der PD Dresden vom 21.07.2016). (ju)

Autodiebe scheiterten

Zeit:       09.08.2015, 16.00 Uhr bis 10.08.2016, 07.05 Uhr
Ort:        Dresden-Übigau

An der Werftstraße hatten es Autodiebe offenbar auf einen VW T4 abgesehen. Sie bauten das Schloss der Fahrertür aus und versuchten das Fahrzeug zu öffnen. Dies gelang ihnen aber nicht. Dennoch blieb ein Sachschaden von rund 600 Euro zurück.

Zeit:       10.08.2015, 10.35 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

An der Kamenzer Straße drangen Unbekannte in einen Skoda Octavia ein. Anschließend versuchten sie vergeblich durch Manipulation am Zündschloss den Wagen zu starten. Dabei hatten sie einen Sachschaden von rund 500 eUro verursacht. (ju)

Scheinwerfer gestohlen

Zeit:       09.08.2015, 19.15 Uhr bis 10.08.2016, 13.10 Uhr
Ort:        Dresden-Leuben

An der Sachsenwerkstraße bauten Unbekannte fachmännisch die Scheinwerfer an einem Skoda Octavia aus und stahlen diese. Der Wert der Teile beläuft sich auf rund 600 Euro. (ju)

Einbruch in Kleintransporter

Zeit:       09.08.2015, 22.00 Uhr bis 10.08.2016, 06.15 Uhr
Ort:        Dresden-Grobitz

In der Nacht zum Mittwoch schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe an einem VW T5 auf dem Dahlienweg ein. Aus dem Fahrzeug stahlen sie anschließend zwei mobile Navigationsgeräte und ein Portmonee im Gesamtwert von rund 400 Euro. Zudem war ein Sachschaden von rund 700 Euro entstanden. (ju)


Landkreis Meißen

Aufgefahren

Zeit:       10.08.2016, 12.15 Uhr
Ort:        Riesa

Gestern Mittag wollte der Fahrer (72) eines Toyota Yaris in ein Parkhaus an der Elbstraße fahren. Dabei stieß er gegen einen Peugeot 207, dessen Fahrerin (48) an der Parkschranke stand. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Autoeinbruch gescheitert

Zeit:       09.08.2016, 20.00 Uhr bis 10.08.2016, 18.30 Uhr
Ort:        Stolpen

Unbekannte versuchten die Seitentür eines VW Passat auf einem Parkplatz an der Straße Am Graben aufzuhebeln. Es gelang ihnen nicht ins Fahrzeuginnere zu gelangen, verursachten jedoch einen Schaden von rund 500 Euro. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281