1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Stubentiger verursacht Verkehrsunfall

Verantwortlich: Thomas Jantke (tj)
Stand: 13.08.2016, 1:00 PM Uhr

 

 

Stubentiger verursacht Verkehrsunfall

Hochkirch/OT Breitendorf, Bergstraße
12.08.2016, 18:20 Uhr


Der Ausflug eines „Stubentigers“ wurde am Freitagabend einer Pkw-Fahrerin zum Verhängnis. Die 18-Jährige befuhr mit ihrem „Peugeot“ die Bergstraße in Richtung Zschorna, als eine Katze über die Fahrbahn lief. Um das Leben des Tieres nicht frühzeitig zu beenden, wich die junge Frau  der Katze aus, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß hier gegen einen Beton- und einen Holzmasten. Dabei wurde die Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Katze konnte unerkannt und unverletzt entkommen.

 

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen
_____________________¬¬¬¬¬_____

 

Reifenplatzer verursacht schweren Verkehrsunfall

BAB 4, Dresden-Görlitz, km 43,0, Landkreis Bautzen
12.08.2016, 12:15 Uhr

Am Freitagmittag ereignete sich auf der BAB 4 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Lkw mit Anhänger war hier in Richtung Görlitz unterwegs. Etwa zwei Kilometer vor der Rastanlage „Oberlausitz“ platzte ein Reifen des Anhängers. Ein auf der linken Fahrspur fahrender Pkw „Ford“ wurde durch herumfliegende Reifenteile getroffen und beschädigt. Der dem Pkw folgende Kradfahrer versuchte noch, den plötzlich auf der Fahrbahn befindlichen Hindernissen auszuweichen. Dabei kam der 18-Jährige mit seiner „Honda“ zu Fall. Ein Rettungshubschrauber brachte den jungen Mann mit schweren Verletzungen in ein Dresdener Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 3.000 Euro angegeben.

 

 

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

 

Einbruch in Wohnhaus

Bautzen, Nadelwitzer Straße
12.08.2016, 07:45 – 13:00 Uhr

Die Abwesenheit der Eigentümer machten sich Einbrecher in Bautzen zunutze. Am Freitagvormittag drangen sie nach Aufhebeln einer Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. Hier durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten und entwendeten eine Digitalkamera. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren am Tatort. Der entstandene Sachschaden wurde mit 2.000 Euro angegeben, der Stehlschaden beträgt 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Haltenden Pkw übersehen

Hoyerswerda, Bautzener Allee
12.08.2016, 17:40 Uhr

Ein 85-Jähriger befuhr mit seinen Pkw „Skoda“ die Albert-Einstein-Straße und bog nach rechts in die Bautzener Allee ab. Hier musste er verkehrsbedingt halten. Dies übersah die hinter ihm fahrende Lenkerin eines Pkw Opel. Die 31-Jährige fuhr auf und verursachte Schäden an beiden Fahrzeugen in Höhe von insgesamt etwa 7.000 Euro.

 

Unfall beim Ausparken

Wittichenau, Kamenzer Straße
12.08.2016, 16:00 Uhr

Auf dem Gelände der Tankstelle wollte ein 56-jähriger „Dacia“-Fahrer mit seinem Pkw ausparken. Hier übersah er einen abgestellten „Ford Fiesta“ und stieß gegen das Fahrzeug. Der Gesamtsachschaden wurde mit 1.100 Euro angegeben.

 

Ungesicherte Gasflaschen lösen Feuerwehreinsatz aus

Kamenz, Königsbrücker Straße
12.08.2016, 22:00 Uhr

Eine 54-Jährige befuhr am Freitagabend die S 100 in Kamenz. Beim Befahren einer Kurve kippten zwei Gasflaschen um, welche sie im Kofferraum des Pkw´s transportierte. Dabei wurde eine Flasche am Ventil beschädigt, sodass Propangas austrat. Mehrere Freiwillige Feuerwehren kamen zum Einsatz und konnten den beschädigten Behälter kontrolliert entleeren. Die Fahrzeugführerin muss nun mit einer Anzeige rechnen.

 

 

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________

 

Kellereinbruch

Görlitz, Hilde-Coppi-Straße
11.08.2016, 17:00 Uhr – 12.08.2016, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Freitag durch ein Fenster in einen Keller ein. Hier durchsuchten sie zunächst sämtliche Schübe der Werkbank und stahlen schließlich eine Stichsäge sowie eine Teleskop-Heckenschere. Der Wert der entwendeten Gegenstände wurde mit etwa 250 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. 

 

Ungebetene Gäste im Jugendclub

Hähnichen, Neusorger Weg
12.08.2016, 14:00 – 17:00 Uhr

Den ungewöhnlichen Einstieg über ein Fenster nutzen  ungebetene „Besucher“ eines Jugendclubs. Nachdem sie die Scheibe einschlugen und am Freitagnachmittag so in die Räumlichkeiten gelangten, eigneten sie sich hier eine geringe Summe Bargeld an und verschwanden wieder.

 

Einbruch in Betrieb

Ostritz/OT Leuba, Hauptstraße
12.08.2016, 00:00 – 08:20 Uhr

Unbekannte Täter drangen durch Aufhebeln eines Stahltores in eine Lagerhalle ein und entwendeten aus dem dort befindlichen Büro einen Laptop, mehrere Ordner mit Betriebsunterlagen und 50 Euro Bargeld. Aus der Werkstatt stahlen die Täter außerdem diverse Werkzeuge. Neben einem Stehlschaden von etwa 2.000 Euro entstand Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Betrunkener Radler

Weißwasser, Heinrich-Heine-Straße
12.08.2016, 23:10 Uhr

Ein 16-Jähriger kam am späten Freitagabend mit seinem Fahrrad auf dem Radweg am Ortsausgang Weißwasser zu Fall. Glücklicherweise blieb er unverletzt, auch am Drahtesel entstand kein Schaden. Möglicherweise war der Alkoholkonsum des Jugendlichen Ursache für dieses Missgeschick. Der Alkomattest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme wurde er seinen Eltern übergeben. Nun wird er sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen