1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach/Reichenbach: Unerlaubt Unfallstelle verlassen

Medieninformation: 484/2016
Verantwortlich: Anett Münster, Nancy Thormann
Stand: 17.08.2016, 1:15 PM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Fahrrad gestohlen

Plauen – (am) Ein hellgrün-weißes 24er Mountainbike „Merida Dakar 624“ erbeuteten Unbekannte aus einem Mehrfamilienhaus in der Carolastraße. Die Diebe drangen im Zeitraum vom 28. Juli bis Dienstag in den im Keller befindlichen Fahrradabstellraum ein. Der Wert des Mountainbikes wurde auf 300 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Hohen Sachschaden angerichtet

Plauen – (am) Einen Sachschaden von rund 1.000 Euro richteten Unbekannte in einem leer stehenden Mehrfamilienhaus in der Virchowstraße an. Im Zeitraum vom 16. Juni bis Dienstag drangen die Täter über ein Kellerfenster ein, zerstörten einen Schaltkasten und entwendeten etwa zehn laufende Meter ummanteltes Kupferkabel. Der Stehlschaden beträgt rund 20 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Gartenlaube aufgebrochen

Plauen – (am) Eine Gartenlaube in der Kleingartenanlage an der Reißiger Straße wurde in der Nacht zum Dienstag von Einbrechern heimgesucht. Die Diebe erbeuteten ein Radio, einen Akku-Schrauber, mehrere Sofakissen und Polster. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro, der Wert des Diebesgutes auf rund 200 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Ziege verschwunden

Adorf – (am) Vermutlich nahmen Diebe am Dienstag, zwischen 16:15 und 17:15 Uhr, eine Ziege von einer Weide an der Gettengrüner Straße mit. Das Tier der Rasse „Bunte deutsche Edelziege“ war mit einer Ohrmarke gekennzeichnet. Der Wert des Tieres wurde auf 200 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vorfahrt missachtet

Plauen – (am) Am Dienstag, gegen 7:20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall  mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Eine 24-Jährige befuhr mit ihrem VW Polo die Chamissostraße und stieß beim Linksabbiegen in die Jößnitzer Straße mit dem entgegenkommenden Renault einer 63-Jährigen zusammen. Verletzt wurde niemand.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Zusammengestoßen

Auerbach – (nt) In der Reumtengrüner Straße ereignete sich am Dienstagmittag ein Unfall mit einem erheblichen Sachschaden an zwei Fahrzeugen in Höhe von 9.000 Euro. Ein 64-Jähriger wartete mit seinem Ford am rechten Fahrbahnrand auf das Öffnen seines Garagentors und blinkte links. Beim Losfahren kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 80-jährigen Dacia-Fahrer der links am wartenden Ford vorbeifahren wollte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Unerlaubt Unfallstelle verlassen

Reichenbach – (nt) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag, zwischen 15:30 Uhr und 16 Uhr, einen auf der Plauenschen Straße abgestellten Skoda Fabia am vorderen linken Kotflügel und Stoßfänger. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 2.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Auerbach – (nt) Eine 37-Jährige parkte ihren Citrön C1 am Dienstag, in der Zeit von 13:15 Uhr bis 14 Uhr, auf der Gutenbergstraße. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurück kehrte bemerkte sie, dass durch einen unbekannten Fahrzeugführer der vordere linke Kotflügel beschädigt wurde. Der unbekannte Unfallverursacher verließ die Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Reichenbach – (nt) Am Dienstag wurde in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr ein VW Passat durch einen unbekannten Fahrzeugführer in Höhe der Julius-Mosen-Straße 18 an der hinteren rechten Fahrzeugtür beschädigt. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Beifahrerin verletzt

Zwickau, OT Oberhohndorf – (am) Beim Fahrstreifenwechsel in Höhe der Wildenfelser Straße 64 (stadtauswärts) stieß am Dienstagabend ein Honda-Fahrer (23) mit einem VW Polo (Fahrerin 21) zusammen. Dadurch kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und auf dem Gehweg zum Stehen. Der Honda streifte noch einen Lichtmast und beschädigte einen Zaun, der VW Polo ein Hydrantenschild. Die Beifahrerin im Honda wurde verletzt und ambulant behandelt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 7.500 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

78-Jähriger stürzte

Neukirchen/Pleiße – (am) Ein Kleinkraftradfahrer verletzte sich bei einem Sturz am Dienstagnachmittag auf der Rudelswalder Straße leicht.  Der 78-Jährige kam in einer leichten Rechtskurve, Richtung Westbergstraße, nach einem Bremsvorgang zu Fall. Der Rentner wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: ca. 200 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Kellereinbruch

Limbach-Oberfrohna -  (am) Unbekannte brachen in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen in ein im Umbau befindliches Mehrfamilienhaus auf der Pestalozzistraße ein. Aus dem Keller stahlen sie eine Kondenswasserhebeanlage im Wert von ca. 150 Euro sowie Baumaterial.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Diebstähle aus Pkw

Glauchau – (am) Aus einem Seat stahl ein Unbekannter am Dienstag, gegen 1 Uhr den Rucksack des Geschädigten vom Beifahrersitz. Da das Auto verschlossen war, drückte der Dieb ein Ausstellfenster ein, um an seine Beute zu gelangen. Sach- und Stehlschaden können derzeit noch nicht beziffert werden.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Glauchau – (am) Aus einem unverschlossenen VW Caddy stahl ein Unbekannter am Dienstag, gegen 11 Uhr auf der Straße Am Feierabendheim eine Handtasche. Die Fahrerin (54) hatte nur kurzzeitig das Auto verlassen. In der Tasche befanden sich die Geldbörse, Kreditkarten, Ausweisdokumente und Fahrzeugpapiere sowie Bargeld.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.