1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Unfallflucht aufgeklärt

Medieninformation: 493/2016
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 22.08.2016, 1:15 AM Uhr


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol

Reichenbach/Vogtl. – (um) Beamte des Polizeirevier Auerbach kontrollierten am Sonntagabend einen Opel-Fahrer (51) in Reichenbach auf der Zufahrt Schneidenbacher Straße. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 3.24 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Folge daraus ist ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Unfallflucht aufgeklärt

Zwickau – (um) Am Sonntagmorgen ereignete sich im Stadtteil Marienthal ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Ein Skoda-Fahrer (22) hielt auf der Antonstraße am rechten Fahrbahnrand, als von hinten ein silberner Pkw kam. Bei der Vorbeifahrt kam es zur Berührung beider Außenspiegel. Ein silberner Pkw setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Unglück für dessen Fahrer, er hinterließ am Unfallort Teile seines Außenspiegel. Auf Grund dessen konnte über eine aufgeführte Teilenummer als Fahrzeugtyp ein Pkw Opel als Unfallverursacher zugeordnet werden. Gegen Mittag fiel den Beamten auf einer Streifenfahrt ein silberner Pkw Opel mit beschädigtem Außenspiegel auf. Das Fahrzeug wurde einer Kontrolle unterzogen und nach einer kurzen Befragung gab die Fahrerin (63) einen Unfall in den Morgenstunden zu.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.