1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Medieninformation: 495/2016
Verantwortlich: Michaela Deeg
Stand: 23.08.2016, 2:00 AM Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Krad-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Plauen – (md) Am Montag befuhr gegen 16 Uhr ein 53-jähriger Pkw-Fahrer die Elsterberger Straße in Richtung Schöpsdrehe. In Höhe des Hausgrundstücks 20 wendete er sein Fahrzeug. Als er wieder auf die Fahrbahn fuhr, übersah er einen 18-jährigen Kradfahrer und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Krad-Fahrer wurde dabei schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.800 Euro. Für zwei Stunden war die Fahrbahn voll gesperrt.

 

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Trunkenheitsfahrt

Neukirchen/Pleiße – (md) Am Montag wurde gegen 17:35 Uhr eine 66-jährige Suzuki-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,58 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.