1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Beim Wenden in der Autobahnabfahrt verunfallt

Verantwortlich: Thomas Knaup (tk)
Stand: 30.08.2016, 3:45 PM Uhr

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen
___________________________

Beim Wenden in der Autobahnabfahrt verunfallt

BAB 4, Anschlussstelle Görlitz
30.08.2016, gegen 13:00 Uhr

Am Dienstagnachmittag hat sich in der Autobahnabfahrt Görlitz ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Wohnmobil ereignet. Am Ende der Ableitung von der BAB 4 (Fahrtrichtung Görlitz) wendete ein VW Golf widerrechtlich nach links. Der 37-jährige Fahrer wollte zurück auf die Autobahn in Fahrtrichtung Dresden. Dabei überfuhr er die durchgezogenen Linien und kollidierte mit einem in den Niederlanden zugelassenen Wohnmobil, dass aus Polen kommend die Ausfahrt befuhr. Der VW-Fahrer sowie die 64-jährige Beifahrerin des Fiat wurden leicht verletzt in einem Klinikum behandelt. Der 68-jährige Fahrer des Campers blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden bezifferte sich nach ersten Schätzungen auf etwa 15.000 Euro. Einsatzkräfte des Zolls sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab. (tk)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup und Frau Urban
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen