1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau, OT Neuplanitz: Tödliche Auseinandersetzung am Morgen

Medieninformation: 514/2016
Verantwortlich: Oliver Wurdak
Stand: 31.08.2016, 12:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Tödliche Auseinandersetzung am Morgen

Zwickau, OT Neuplanitz – (ow) Am Mittwochmorgen kam es in einer Wohnung an der Rudolf-Breitscheid-Straße zu einer tödlichen Auseinandersetzung zwischen zwei getrennt lebenden Ehepartnern. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte ein 61-Jähriger seine gleichaltrige Ehefrau in der Wohnung ihrer Schwester (72) aufgesucht und mit einem Messer niedergestochen. Gleiches wiederfuhr der anwesenden 72-Jährigen. Während die 61-Jährige die Attacke nicht überlebte, konnte die 72-Jährige kurz vor 9 Uhr einen Notruf absetzen. Die hinzu geeilten Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte umgehend in ein Krankenhaus.
Etwa zehn Minuten nach dem ersten Notruf ging ein zweiter bei der Polizei ein, diesmal aus der Neuplanitzer Straße, etwa 350 Meter entfernt vom Ort des Messerangriffs. Hierbei wurde gemeldet, dass soeben ein Mann von einem Wohnblock gesprungen und auf einem Vordach gelandet sei. Die dorthin gerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bei ihm handelt es sich um den 61-jährigen Ehemann.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.